Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Björn Linda bildet das Torhüterduo mit Cody Brenner

Björn Linda

Eine der wichtigsten Positionen wurde jetzt neu besetzt: Björn Linda wird in der kommenden Saison das Tor des Deggendorfer SC hüten. Der 29-Jährige kommt von den Hannover Scorpions nach Niederbayern.


Gemeinsam mit Cody Brenner soll Linda das Torhüterduo in der anstehenden DEL2-Saison bilden. Für Trainer John Sicinski ist es kein Problem, dass der Neuzugang noch keine DEL2-Erfahrung mitbringt: „Wir haben Björn schon länger beobachtet und er gehört in der Oberliga zu den absoluten Top-Goalies." Dass der gebürtige Oberhausener bislang „nur" in der 3. Liga auflief, ist laut Sicinski der Studien- und Ausbildungssituation geschuldet, die nun abgeschlossen ist. Jetzt ist der Torhüter top motiviert und will den Sprung in die DEL2 schaffen.


Eine Nummer 1 sieht Sicinski derzeit nicht: „Sowohl Cody als auch Björn haben die Chance, sich für den Stammplatz zu empfehlen. Ich gehe davon aus, dass beide top vorbereitet in die Saison gehen werden."


Der 185 cm große Schlussmann stammt aus dem Nachwuchs der Düsseldorfer EG und ist den Deggendorfer Fans sicher noch aus seinem Jahr in Waldkraiburg bekannt, wo er in der Saison 2016/17 großen Anteil am Klassenerhalt des damaligen Aufsteigers hatte. Die abgelaufene Saison hielt er den Kasten der Hannover Scorpions sauber. DEL-Einsätze stehen für die Kölner Haie und die Düsseldorfer EG in seiner Vita. Für Herne, Duisburg, Frankfurt und Neuwied war Linda in der Oberliga am Start.