Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser Teamausrüster: Warrior

Warrior Logo

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Christian Zessack übernimmt beim Deggendorfer SC

Beispielbild

Schnell ist es beim DSC nach dem überraschenden Rücktritt von Jiri Otoupalik gegangen. Wie Vorstand Artur Frank nach einer kurzfristig einberufenen Vorstandssitzung vermelden kann, wird der bisherige Co-Trainer Christian Zessack die Mannschaft ab sofort als hauptverantwortlicher Trainer übernehmen. Dabei hat für den Verein die Tatsache eine große Rolle gespielt, dass Zessack die Mannschaft bereits bestens kennt. Frank: "Die Suche nach einem neuen Trainer hätte eine gewisse Zeit in Anspruch genommen. Anschließend hätte der neue Trainer sicher 3 Wochen benötigt, um das Team kennenzulernen. Die Zeit haben wir im Moment nicht."
Sowohl die Mannschaft als auch die Vorstandschaft hat volles Vertrauen in die Qualität der Arbeit von Christian Zessack und ist sich sicher, dass so die hervorragende Arbeit von Jiri Otoupalik lückenlos fortgesetzt werden wird.
Obwohl sich Jiri Otoupalik in den letzten Wochen öfters Auszeiten von seiner Arbeit in Deggendorf nehmen musste, wurde die Vorstandschaft am vergangenen Samstag von der Entscheidung zum Rücktritt überrascht. Frank: "Wir danken Jiri für die von ihm in Deggendorf geleistete Arbeit und wünschen im viel Kraft in der nächsten Zeit."