Nächstes Heimspiel
Oberliga Süd - Hauptrunde
Deggendorfer SC
vs
ERC Bulls Sonthofen
Sonntag, 22.10.17 - 18:30 Uhr
Tickets jetzt online kaufen
Letztes Spiel
Deggendorfer SC
vs
Selber Wölfe
4    :    1   
Tabelle Oberliga Süd - Hauptrunde
Platz Name Tore GP
Gesamtpunkte
1. EC Peiting 29:12 15
2. Starbulls Rosenheim 22:7 15
3. Deggendorfer SC 26:16 15
4. Eisbären Regensburg 30:20 12
5. Selber Wölfe 23:16 12
6. Blue Devils Weiden 25:29 10
7. EV Landshut 21:20 9
8. ERC Bulls Sonthofen 18:15 6
9. EV Lindau 24:31 4
10. ECDC Memmingen 16:25 4
11. EHC Waldkraiburg 13:29 3
12. TEV Miesbach 17:44 0

Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Deggendorfer SC muss zum EC Bad Tölz

Am Freitagabend muss der DSC auswärts beim Tabellenzweiten, dem EC Bad Tölz antreten. Gegen die Oberbayern kann vielleicht auch Stefan Ortolf sein Comeback geben.


Der EC Bad Tölz konnte in der Hauptrunde der Oberligasaison überzeugen und hat es wieder geschafft, mit einer gezielt verstärkten Mannschaft, die zum Großteil aus Spielern aus dem eigenen Nachwuchs besteht, in der Tabelle weit vorne zu landen. Mit 74 Punkten rangieren die Buam im Moment auf Platz 2 und haben auf den Tabellendritten aus Regensburg einen Vorsprung von 5 Punkten auf einen Rückstand von 8 Punkten auf Platz 1.


Zuletzt sind die Tölzer nicht ganz so souverän in die Platzierungsrunde gestartet. In Weiden und zuhause gegen die Bulls aus Sonthofen setzte es zwei Niederlagen. 2:3 nach Verlängerung in Weiden und gegen Sonthofen unterlagen die Tölzer erst im Penaltyschießen mit 3:4. Die Mannschaft von Trainer Axel Kammerer dürfte somit ausreichend motiviert sein, wenn es gegen den DSC geht.


Beim DSC könnte Angreifer Stefan Ortolf sein Comeback geben, wenn alles glatt läuft, wie der sportliche Leiter Christian Zessack erläutert: „Wir werden das kurzfristig nach dem Training am Donnerstag entscheiden und sehen, ob der Orti wieder zu 100% fit ist und den Trainingsrückstand aufgeholt hat."


Ansonsten kann die Truppe von Trainer John Sicinski aller Voraussicht nach die Fahrt nach Bad Tölz vollständig antreten, um 3 Punkte im Kampf um Platz 4 mit nach Deggendorf zu nehmen.