Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser Teamausrüster: Warrior

Warrior Logo

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Deggendorfer SC verpflichtet Deutsch-Kanadier Travis Martell

Travis Martell

Da ist dem sportlichen Leiter Christian Zessack und dem neuen Trainer John Sicinski ein echter „Kracher" ins Netz gegangen: Travis Martell wechselt zur neuen Saison zum Deggendorfer SC und wird eine Schlüsselposition in der neuformierten Hintermannschaft der Niederbayern einnehmen.


Martell kam nach seiner Zeit am Castleton State College und 2 Spielzeiten in der nordamerikanischen SPHL im Jahr 2010 nach Europa zu den Zoetermeer Panthers in den Niederlanden. Seit der Saison 2011 spielt der Kanadier mit deutschem Pass in Deutschland und verfügt inzwischen über reichlich Erfahrung in der DEL2, wo er für Crimmitschau und Dresden am Puck war und in der Oberliga für Selb und die Saale Bulls Halle.

 

Der 32-Jährige bringt mit einer Körpergröße von 1,96 m und 103 kg absolute Gardemaße mit nach Deggendorf und soll neben dem spielerischen Element – für Halle konnte er in der abgelaufenen Saison immerhin 13 Tore und 35 Vorlagen erzielen – auch mit seiner körperlichen Präsenz die Abwehr stärken.

 

Mit der Verpflichtung von Martell ist die Hintermannschaft des DSC komplett, was auch bedeutet, dass sich der Verein von Jaroslav Koma nach nur einer Saison wieder trennen muss. Der Verein bedankt sich bei Jaro für seine tolle Leistung auf und neben dem Eis und wünscht ihm alles Gute auf seinem weiteren sportlichen und privaten Lebensweg.