Nächstes Heimspiel
Oberliga Süd - Meisterrunde
Deggendorfer SC
vs
EC Peiting
Sonntag, 25.02.18 - 18:30 Uhr
Tickets jetzt online kaufen
Letztes Spiel
Deggendorfer SC
vs
Eisbären Regensburg
5    :    3   
Tabelle Oberliga Süd - Hauptrunde & Oberliga Süd - Meisterrunde
Platz Name Tore GP
Gesamtpunkte
1. Deggendorfer SC 191:124 93
2. Starbulls Rosenheim 178:111 88
3. Selber Wölfe 177:125 88
4. EV Landshut 167:113 81
5. EC Peiting 175:148 72
6. ERC Bulls Sonthofen 140:118 70
7. Eisbären Regensburg 161:166 57
8. Blue Devils Weiden 156:184 53

Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Deggendorfer SC vor Doppelvergleich mit TEV Miesbach

Otoupalik_Auszeit

Für den Deggendorfer SC geht es in der dritten Vorbereitungswoche gegen einen alten Bekannten und früheren Oberligisten und zwar den TEV Miesbach.
Zunächst reist man am Freitag nach Miesbach, um sich um 20:00 Uhr mit dem Bayernligisten zu messen. Am Sonntag um 18:30 Uhr findet das Rückspiel in der Deggendorfer Eissporthalle statt.
Nach dem ersten Testspielwochenende, an dem man gegen die Harzer Falken mit 3:4 den Kürzeren zog und dem 2. Platz beim Niederbayern Cup, will man beim DSC wieder einen Schritt nach vorne machen.
Dies wird allerdings nicht leicht, denn das DSC-Lazarett ist nach dem ersten Test-Wochenende bereits randvoll gefüllt. Es werden bei den kommenden zwei Tests fehlen: Radek Hubacek, Philipp Müller, Patrik Beck, Christian Retzer – auch der Einsatz des jungen Sylvester Radlsbeck wird sich erst kurzfristig entscheiden. Wie bereits erwähnt, wird auch Rückkehrer Martin Rehthaler noch nicht zur Verfügung stehen.
Ebenfalls wie der Gegner aus der letzten Woche, die Harzer Falken, setzt auch der TEV Miesbach auf Kontinuität. So gehören dem Kader Spieler an, die lange Jahre bereits für die Oberbayern aktiv sind. Der größte Name bei dem ambitionierten Bayernligisten sollte Peter Kathan sein. Der Bruder des langjährigen Nationalspielers Klaus Kathan war selbst jahrelang in der zweiten Bundesliga unterwegs und lässt nun seine beeindruckende Karriere in Miesbach ausklingen. Auch drei weitere Namen werden den Deggendorfer Fans bekannt vorkommen, denn für die Miesbacher gehen die drei Ex-Deggendorfer Peter Meier, Stephan Stiebinger und Thomas Gabler auf Torejagd.
Spannung sollte deshalb garantiert sein, wenn am Wochenende die Deggendorfer Cracks wieder das Eis betreten.