Nächstes Heimspiel
Oberliga Süd - Hauptrunde
Deggendorfer SC
vs
ERC Bulls Sonthofen
Sonntag, 22.10.17 - 18:30 Uhr
Tickets jetzt online kaufen
Letztes Spiel
Deggendorfer SC
vs
Selber Wölfe
4    :    1   
Tabelle Oberliga Süd - Hauptrunde
Platz Name Tore GP
Gesamtpunkte
1. EC Peiting 29:12 15
2. Starbulls Rosenheim 22:7 15
3. Deggendorfer SC 26:16 15
4. Eisbären Regensburg 30:20 12
5. Selber Wölfe 23:16 12
6. Blue Devils Weiden 25:29 10
7. EV Landshut 21:20 9
8. ERC Bulls Sonthofen 18:15 6
9. EV Lindau 24:31 4
10. ECDC Memmingen 16:25 4
11. EHC Waldkraiburg 13:29 3
12. TEV Miesbach 17:44 0

Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Deggendorfer SC will weiter in der Erfolgsspur bleiben

Zweikampf Leinweber

Feiertag? Eishockeytag! Nur zwei Tage nach dem hart erkämpften Auswärtssieg in Weiden geht es für die Jungs von Trainer John Sicinski mit dem nächsten Heimspiel weiter. Gegner am Dienstag werden die Wölfe aus Schönheide sein.
Auf die Wölfe aus Schönheide treffen die Deggendorfer in der noch jungen Saison bereits das zweite Mal auf heimischen Eis. Das erste Match konnten die Deggendorfer in einer umkämpften Partie mit 5:2 am Ende für sich entscheiden. Obwohl die Sachsen aktuell im hinteren Teil der Tabelle stehen, ist ihr Spiel, im Vergleich zum vergangenen Jahr als sie mit Abstand Letzter wurden, deutlich verbessert. Den Großteil der Partien konnten die Sachsen knapp gestalten und mit einem 2:6 Sieg beim Spitzenteam aus Regensburg sorgten sie für ligaweites Aufhorchen. Generell scheinen die Sachsen auswärts deutlich verbessert aufzutreten. Zuletzt konnte man auswärts auch die Bulls aus Sonthofen mit 2:3 nach Verlängerung besiegen. Augen auf also für die DSC-Cracks, die in letzter Zeit arg grippegeschwächt in die Spiele gingen. Wie und ob sich diese Lage zum Heimspiel gegen die Wölfe entspannt, wird sich erst kurzfristig entscheiden.
Fest steht aber, dass die Sachsen auf keinen Fall zu unterschätzen sind, wie der erste Vergleich bereits zeigte. Mit einer konzentrierten Leistung und klugen taktischen Schachzügen wie zuletzt, wollen die Deggendorfer auch in diesem Spiel erfolgreich sein und sich mit drei Punkten in die Deutschland-Cup-Pause verabschieden. Spielbeginn im Deggendorfer Eisstadion ist um 18:30 Uhr.