Nächstes Heimspiel
Oberliga Süd - Hauptrunde
Deggendorfer SC
vs
EV Landshut
Sonntag, 17.12.17 - 18:30 Uhr
Tickets jetzt online kaufen
Letztes Spiel
TEV Miesbach
vs
Deggendorfer SC
2    :    6   
Tabelle Oberliga Süd - Hauptrunde
Platz Name Tore GP
Gesamtpunkte
1. Deggendorfer SC 106:60 51
2. Starbulls Rosenheim 86:54 45
3. Selber Wölfe 88:61 45
4. EV Landshut 93:63 44
5. EC Peiting 95:66 39
6. Eisbären Regensburg 93:74 33
7. ERC Bulls Sonthofen 64:55 30
8. EV Lindau 78:89 27
9. Blue Devils Weiden 79:93 27
10. ECDC Memmingen 64:95 18
11. EHC Waldkraiburg 51:112 12
12. TEV Miesbach 56:131 4

Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Der Deggendorfer SC verstärkt sich mit Ludwig Wild und Dominik Retzer

Zum Ende der Wechselzeit verstärkt sich der Deggendorfer SC noch einmal mit zwei Stürmern. Vom EV Landshut kommt per Förderlizenz der 20-jährige Ludwig Wild und nach seinem Auslandsaufenthalt wird auch Eigengewächs Dominik Retzer wieder die Schlittschuhe für den DSC schnüren.

 

Ludwig Wild kam über die Eisbären Juniors Berlin und FASS Berlin in dieser Saison wieder zum EV Landshut zurück, wo er fest zum DEL2-Kader gehörte. Der 20-jährige Angreifer ist 176 cm groß und 72 kg schwer. Der sportliche Leiter Christian Zessack will sich noch nicht festlegen, wie Wild eingebunden werden wird: „Wir machen weder uns noch Ludwig Druck. Er ist ein harter Arbeiter, den wir sicher gut gebrauchen können. Er bekommt aber die Zeit, die er braucht, um sich ins Team zu integrieren." Ludwig Wild wird bereits am kommenden Wochenende mit einer Förderlizenz für den DSC auflaufen.

 

Ebenfalls mehr Tiefe für den Angriff bringt Dominik Retzer ins Team. Der 26-jährige Außenstürmer stand bereits die letzten acht Spielzeiten im Kader des DSC und entwickelte sich zuletzt auch zu einem zuverlässigen Scorer. Nach seinem Aufenthalt in China kehrt das Deggendorfer Eigengewächs nun in die Mannschaft zurück. Ein Einsatz am Wochenende scheint derzeit aber unwahrscheinlich, da Retzer erst gegen Ende der Woche nach Deutschland zurückkehrt.