Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser Teamausrüster: Warrior

Warrior Logo

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

DSC gastiert zum letzten Ostbayernderby in Regensburg

Chance_Slanina

Das letzte Mal in der Hauptrunde der Oberliga Süd treffen der Deggendorfer SC und der EV Regensburg am kommenden Sonntag in der Donau Arena aufeinander.
Spannung sollte in diesem letzten Ostbayernderby garantiert sein, denn trotz der großen Überlegenheit des EVR in dieser Saison, konnte konnte der DSC die Duelle mit dem Ligaprimus eng gestalten. Bestes Beispiel war das letzte Heimspiel vor wenigen Wochen gegen die Donaustädter. Zwar verloren die Deggendorfer am Ende mit 0:2, konnten aber durch ihre hohe Einsatzbereitschaft überzeugen.
Dies ist auch die Devise, die Neu-Coach Christian Zessack für die Partie ausgibt. Man will 60 Minuten lang beißen und kratzen, sodass Punkte für den Kampf um die direkte Playoffqualifikation mit nach Hause genommen werden können. Nach zuletzt 14 geschossenen Toren am vergangenen Wochenende hat man sich auch für das zuletzt schwächelnde Offensivspiel wieder Selbstvertrauen geholt.
Ob Verteidiger Martin Rehthaler mit von der Partie sein kann, wird sich kurzfristig entscheiden. Ansonsten fehlen beim DSC weiterhin die Langzeitverletzten Philipp Müller und Christian Retzer.
Spielbeginn in Regensburg ist um 18 Uhr.