Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser Teamausrüster: Warrior

Warrior Logo

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

DSC in Landshut: Zum Schluss noch ein Niederbayernderby

Koma Tor

Zum Abschluss der Hauptrunde der Saison 2015/16 der Eishockey Oberliga Süd muss der DSC, nach einem spielfreien Freitag, am Sonntag, 28.02., zum EV Landshut reisen. Nachdem der DSC schon nach den Spielen am letzten Wochenende den 7. Platz sicher hat, war die Vorbereitung für Trainer Christian Zessack auf das kommende Wochenende anders als sonst: "Wir haben den Fokus im Training auf Regeneration gelegt. Am wichtigsten ist, dass wir die Köpfe wieder frei bekommen und uns optimal auf die Play-Offs vorbereiten, denn jetzt geht die Saison erst richtig los."

Beim Spiel in Landshut wird Zessack vermutlich auf Jaroslav Koma, der beim Auswärtsspiel in Schönheide eine leichte Gehirnerschütterung erlitten hat, und evtl. auch auf Martin Rehthaler, der im Spiel gegen Bad Tölz einen Puck auf die Hand bekommen hat, verzichten müssen. Für Zessack aber kein Problem: "Da wird jeder spielen und seine Chance bekommen und für die Spieler geht es auch darum, für die Play-Offs im Rhythmus zu bleiben."

Spielbeginn ist am Sonntag in Landshut um 17:00 Uhr.