Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser Teamausrüster: Warrior

Warrior Logo

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

DSC reagiert auf die Verletzung von Andreas Gawlik

Andreas Gawlik

(c) Roland Rappel

Trotz des 5:0-Sieges gegen den direkten Konkurrenten EC Peiting ist die Verstimmung beim Deggendorfer SC groß: Nach einem absichtlichen Stockschlags des Peitingers Ty Morris auf die Hand von Andreas Gawlik fällt dieser mit einem gebrochenen Daumen mindestens 2 Wochen aus. Was zusätzlich für Kopfschütteln bei den Verantwortlichen sorgt: Der Schiedsrichter hatte bei angezeigter Strafe für den EC Peiting mehrere weitere Fouls ignoriert und auch das Foul mit Verletzungsfolge von Morris nicht einmal mit 2 Minuten geahndet. Vorstand Artur Frank ist sauer: „Wir haben die Videoaufzeichnungen gesichtet und werden diese zum DEB geben und eine entsprechende nachträgliche Strafe beantragen."