Nächstes Heimspiel
Oberliga Süd - Meisterrunde
Deggendorfer SC
vs
Starbulls Rosenheim
Freitag, 26.01.18 - 20:00 Uhr
Tickets jetzt online kaufen
Letztes Spiel
Eisbären Regensburg
vs
Deggendorfer SC
4    :    6   
Tabelle Oberliga Süd - Hauptrunde & Oberliga Süd - Meisterrunde
Platz Name Tore GP
Gesamtpunkte
1. Starbulls Rosenheim 139:83 74
2. Deggendorfer SC 156:105 73
3. EV Landshut 142:89 71
4. Selber Wölfe 142:99 71
5. EC Peiting 153:112 65
6. ERC Bulls Sonthofen 113:94 56
7. Eisbären Regensburg 129:119 49
8. Blue Devils Weiden 125:142 47

Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

DSC will in Memmingen in der Erfolgsspur bleiben

Zweikampf Jirik

Ein wichtiges Auswärtsspiel erwartet den Deggendorfer SC am kommenden Freitag bei den Memmingen Indians. Die Mannen von Trainer John Sicinski treffen dabei zum vierten Mal in dieser Spielzeit auf die Schwaben und sind gewillt, den Abstand zu der Konkurrenz weiter aufrecht zu erhalten.
Die ersten drei Partien gegen die Indians konnte der DSC siegreich gestalten. Mit 6:4 und 6:2 bezwang man die Memminger auf heimischem Eis und auswärts sicherten sich die DSC-Cracks mit einem 5:6 Sieg nach Verlängerung ebenfalls zwei Punkte. Bei jenem Aufeinandertreffen in Memmingen zeigten die Indians bereits, dass sie ein sehr unangenehmer Gegner sein können. Auch personell hat sich bei den Schwaben etwas verändert seit der letzten Partie. Für den Langzeitverletzten Petr Haluza stürmt nun ein lettischer Nationalstürmer für die Indians. Der 21-jährige Kirils Galoha bestritt in diesem Jahr bereits drei Spiele für die lettische Auswahl und wusste auch bereits im Trikot der Memminger zu überzeugen. Satte vier Tore und ein Assist gelangen dem Stürmer in zwei Partien für sein neues Team. Augen auf also für die DSC-Abwehr, die nach nur drei Gegentoren am vergangenen Wochenende auch gegen die Schwaben sattelfest stehen will. Spielbeginn am Freitag in Memmingen ist um 20 Uhr.