Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser Teamausrüster: Warrior

Warrior Logo

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Ein Neuer stellt sich vor: Robert Peleikis

Robert Peleikis

Robert Peleikis ist mit seinen 23 Jahren noch immer ein junger Verteidiger, der in der kommenden Saison für den DSC aufs Eis gehen wird. Der Defender bringt aber bereits jede Menge Erfahrung mit: Schon 2011 debütierte der Linksschütze in der 1. Mannschaft seines Heimatvereins Freiburg. 2015 ging es dann nach Bayreuth und 2016 nach Hannover, wo er für die Indians mit 8 Toren und 24 Vorlagen zum offensivstärksten Verteidiger der Hauptrunde wurde. Wir haben uns in der Sommerpause mit dem Neuzugang unterhalten.


Wie ist der Kontakt zwischen dir und dem DSC zustande gekommen?
Der Kontakt entstand zuerst zwischen meinem Berater und dem DSC.


Was war für deinen Wechsel ausschlaggebend?
Der DSC hat sich sehr früh und intensiv um mich bemüht. Ich denke, dass wir diese Saison einiges erreichen können. Die Umbauten am Stadion, der Trainer und die positiven Entwicklungen in den letzten Jahren waren der Grund für meinen Wechsel.


Welche Ziele hast du für nächste Saison?
Zuerst einmal persönlich verletzungsfrei bleiben und eine konstant gute Leistung abrufen. Mit dem Team unter die ersten 4 zukommen und in den Play-Offs ist alles möglich. Natürlich wäre es wieder einmal toll das letzte Spiel der Saison zu gewinnen.


Wie würdest du den Eishockeyspieler Robert Peleikis beschreiben?
Puh, dass mach ich eigentlich nicht so gerne. Mannschaftsdienlich, immer mit dem Herz dabei, emotionsvoll, hart aber immer mit dem fairen Gedanken. Defensiv, aber auch mit Akzenten in der Offensive.


Worüber kannst du dich so richtig ärgern / freuen?
Ärgern über ein unnötig verloreneres Spiel oder unfaire Aktionen gegenüber meinen Mitspielern. Am schönsten ist es doch zu gewinnen und den Sieg mit den Fans zu feiern.


Was weißt du bereits über die Stadt Deggendorf und dein neues Team?
In der Stadt Deggendorf kenne ich eigentlich nur die Eishalle. Den Rest werde ich hoffentlich bald kennenlernen. Das Team soll einen super Zusammenhalt haben und eine starke Truppe sein.


Kennst du Spieler schon von früheren Stationen?
Die meisten kenn ich nur vom gegeneinander spielen. Nur mit Milos Vavrusa hab ich zwei sehr erfolgreiche Jahre in Freiburg gespielt und freue mich auch wieder mit ihm in einem Team zu sein. Ich hoffe wir knüpfen da an wo wir zusammen aufgehört haben.


Was willst du den Deggendorfer Fans sagen?
Servus Fans des DSC! Ich kann es kaum erwarten, für euch auf dem Eis zu stehen und hoffe, wir haben zusammen eine erfolgreiche und lange Saison. Schönen Sommer und bis August!

 

Danke Robert Peleikis für das Interview! Wir wünschen dir eine erfolgreiche Zeit in Deggendorf!