Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser Teamausrüster: Warrior

Warrior Logo

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Jetzt geht es los! Der DSC startet in die Playoffs!

Banner Peiting

Das lange Warten hat ein Ende! Am kommenden Wochenende geht es nun endlich los mit den diesjährigen Playoffs der Oberliga Süd. Der Deggendorfer SC muss dabei als Fünftplatzierter gegen den viertplatzierten EC Peiting antreten.
Eine ganz besondere Serie dürfte es auch für Trainer John Sicinski werden, denn ausgerechnet mit dem EC Peiting legte Sicinski letzte Saison einen Wahnsinnslauf in den Playoffs hin. Bis ins Halbfinale stießen die Oberbayern damals vor und wurden dann erst vom späteren Oberligameister Tilburg gestoppt. Nun geht es für Sicinski in der ersten Runde mit dem DSC ausgerechnet gegen die Peitinger, die gegen ihren ehemaligen Trainer natürlich hochmotiviert sein werden.
Hochmotiviert werden allerdings auch die DSC-Cracks sein. Alle Spieler sind fit und brennen bereits auf das erste Playoffspiel am Freitag auswärts in Peiting und ausgeglichener könnten die Vorzeichen auch nicht sein. Vier Mal trafen beide Teams in dieser Saison aufeinander und je zweimal besiegte der Eine den jeweils Anderen. Spannung dürfte hiermit also garantiert sein. Zudem werden die Deggendorfer von einer Vielzahl eigener Anhänger angefeuert, die sich bereits zahlreich für erste Partie in Oberbayern angemeldet haben. Spielbeginn in Peiting ist um 19:30 Uhr.
Unterstützung auf den Rängen dürfte dann auch am Sonntag ausreichend vorhanden sein, denn dann darf der DSC auch im heimischen Rund das erste Mal ran. Beide Siege der Deggendorfer über die Peitinger gelangen auf heimischen Eis und das in beeindruckender Manier. Jedoch gelten in den Playoffs immer eigene Regeln, sodass der DSC bis ans Limit gehen muss, um die Peitinger bezwingen zu können. Spielbeginn am Sonntag in der Festung an der Trat ist um 18:30 Uhr.