Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Leichte Entwarnung bei Christian Retzer

Retzer

Foto: Roland Rappel

Wie Vorstand Artur Frank vermelden kann, haben sich die schlimmsten Befürchtungen nach der Verletzung von Christian Retzer nicht bestätigt: „Die Bänder im Bereich des Sprunggelenks sind alle intakt und der Bruch ist ein glatter Bruch." Das bedeutet, dass der Routinier nicht operiert werden muss und schon nach 4 Wochen wieder erste Belastungen möglich sein dürften. Im bestmöglichen Fall könnte Christian schon nach 6 Wochen wieder auf dem Eis stehen. Das ist aber vom tatsächlichen Heilungsverlauf abhängig.