Nächstes Heimspiel
Oberliga Süd - Meisterrunde
Deggendorfer SC
vs
Eisbären Regensburg
Sonntag, 18.02.18 - 18:30 Uhr
Tickets jetzt online kaufen
Letztes Spiel
EV Landshut
vs
Deggendorfer SC
1    :    3   
Tabelle Oberliga Süd - Hauptrunde & Oberliga Süd - Meisterrunde
Platz Name Tore GP
Gesamtpunkte
1. Deggendorfer SC 186:121 90
2. Starbulls Rosenheim 175:107 87
3. Selber Wölfe 173:122 86
4. EV Landshut 166:111 80
5. EC Peiting 173:147 70
6. ERC Bulls Sonthofen 135:116 67
7. Eisbären Regensburg 158:161 57
8. Blue Devils Weiden 154:179 53

Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Letztes Niederbayernderby der Saison steigt in Landshut

Wiederer // Lennartsson

Die Meisterrunde der Oberliga Süd neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu und hat am kommenden Wochenende nochmal einen echten Kracher zu bieten. Am Freitagabend trifft der Deggendorfer SC nämlich auf seinen niederbayerischen Konkurrenten, den EV Landshut.
Einmal traten die Deggendorfer in dieser Saison bereits im Eisstadion am Gutenbergweg an und es war ein echter Thriller. Mit 5:4 nach Verlängerung unterlagen die Deggendorfer Kufencracks Anfang Dezember dem EVL und lieferten sich dabei ein echtes Spitzenspiel bei dem der DSC zwischenzeitlich mit 4:2 zurücklag, sich jedoch noch einmal in die Partie kämpfte und das Spiel schließlich nach wenigen Sekunden in der Verlängerung verlor. Dennoch zeigte diese Leistung, dass sich die Deggendorfer beim direkten Vergleich gegen die heimstarken Landshuter auf keinen Fall verstecken müssen, zudem die DSC-Cracks aktuell auswärts so richtig einen Lauf haben. Sechs Spiele in Folge siegte das Team von Trainer John Sicinski auf fremden Eis und dies soll auch in Landshut so weitergehen. Nach der Rückkehr der verletzten Pascal Sternkopf und Santeri Ovaska am vergangenen Wochenende können die Deggendorfer wieder einen breiteren Kader aufbieten, der gegen den vielseitigen und tiefen Angriff der Niederbayern nötig ist. Auch das Comeback von Angreifer Benedikt Böhm nach einer wochenlangen Verletzungspause erscheint mehr als wahrscheinlich. Um den Abstand auf den aktuell Viertplatzierten zu wahren, werden Deggendorfer alles in die Waagschale werfen, um erneut gegen den EVL zu punkten. Spielbeginn am Freitag in Landshut ist um 19:30 Uhr.