Nächstes Heimspiel
Oberliga Süd - Hauptrunde
Deggendorfer SC
vs
ERC Bulls Sonthofen
Sonntag, 22.10.17 - 18:30 Uhr
Tickets jetzt online kaufen
Letztes Spiel
EV Lindau
vs
Deggendorfer SC
5    :    2   
Tabelle Oberliga Süd - Hauptrunde
Platz Name Tore GP
Gesamtpunkte
1. Starbulls Rosenheim 26:9 18
2. EC Peiting 30:16 15
3. Deggendorfer SC 28:21 15
4. Blue Devils Weiden 29:32 13
5. Eisbären Regensburg 32:24 12
6. Selber Wölfe 26:20 12
7. EV Landshut 25:21 12
8. ERC Bulls Sonthofen 20:18 7
9. EV Lindau 29:33 7
10. ECDC Memmingen 19:27 6
11. EHC Waldkraiburg 18:32 6
12. TEV Miesbach 20:49 0

Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Mannschaftspräsentation bei Globus ein voller Erfolg

Globus_Präsentation

Begeisterte Fanmassen bei der Präsentation

Wenn man den Verantwortlichen des Deggendorfer SC am Samstag bei der Mannschaftspräsentation ins Gesicht gesehen hat, sah man relativ schnell, dass jeder von ihnen mit einem breiten Grinsen unterwegs war.
Sie hatten auch allen Grund dazu! Einen Tag nach dem sehr gut besuchten ersten Training war der Andrang wieder einmal sehr groß. Rund 100 Fans hatten sich beim Partner des DSC eingefunden, um neugierige Blicke auf die Mannschaft zu werfen und sich einige Autogramme zu sichern.

Auch die Anzahl der verkauften Dauerkarten liegen auf einem Niveau, das es in der jüngeren Geschichte des Deggendorfer Eishockeys noch nicht gegeben hat.
Vorgestellt wurden die Spieler von Neu-Stadionsprecher Andreas „Meych" Miedl, der immer mehr in seine Rolle zu wachsen scheint und schon sehr souverän am Mikro wirkt.
Die Spieler wurden der Reihe nach vorgestellt und wussten auch nur Positives zu berichten.
So sind Sergej und Alexander Janzen bereits sehr von Deggendorf angetan. Die Stadt sei sehr, sehr familienfreundlich, wissen die Beiden, etwas Ähnliches sei ihnen eigentlich noch nie in ihrer Karriere untergekommen.
Auch die beiden neuen Kontingentspieler des DSC, Jaroslav Koma und Radek Hubacek, sind schon positiv überrascht von Deggendorf. „Ich bin zwar noch nicht lange hier, aber die Leute sind hier wirklich super! Alle sind total nett und es ist echt schön hier", erzählt Koma, der durch seine lockere Art bereits viele Sympathien für sich gewinnen konnte.
Auch der als „Königstransfer" bezeichnete Robin Slanina freut sich bereits auf die neue Saison und will richtig Gas geben.
Alles in allem sind sich die Neuzugänge aber einig: Persönliche Ziele gibt es generell keine – für alle steht der Erfolg des Teams im Vordergrund und man will dafür alles in die Waagschale werfen.
Nicht nur die Spieler, sondern auch die Fans sind bereits voller Tatendrang. So organisierte das Fanprojekt ein Torwandschießen, bei dem die Fans ihr Können am Schläger beweisen konnten und auch tolle Preise zur Auswahl standen.
Letztlich lässt sich die Veranstaltung nicht besser wie mit den Worten des DSC-Vorsitzenden Artur Frank abschließen: „Es bewegt sich wieder etwas in Deggendorf!"