Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser Teamausrüster: Warrior

Warrior Logo

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Patrik Beck fällt vermutlich 3 Wochen aus

Patrik Beck

(c) Roland Rappel

Nachdem versucht wurde, die Knieverletzung von Patrik Beck in den letzten Wochen konservativ, das heißt ohne Operation zu behandeln, war dieser Schritt nun doch nötig.

 

Der Angreifer des Deggendorfer SC wurde in der Klinik „Isarpark" in Plattling vom Kniespezialisten Dr. Zantop operiert. Artur Frank, der nicht nur als Vorstand ganz nahe an den Spielern dran ist, sondern auch als Physiotherapeut die medizinische Versorgung des Teams genau im Auge hat, kann von einem guten Verlauf der OP berichten: „Dr. Zantop vom Sportopaedicum in Straubing ist ein anerkannter Spezialist auf seinem Gebiet und er war mit dem Ergebnis der OP sehr zufrieden."

 

Wenn der Heilungsverlauf weiterhin positiv verläuft, könnte Patrik Beck schon in 3 Wochen wieder auf das Eis zurückkehren.