Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser Teamausrüster: Warrior

Warrior Logo

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Weitere Personalentscheidungen beim Deggendorfer SC

Wie der Deggendorfer SC am heutigen Dienstagabend bekannt gibt, werden folgende Spieler in der kommenden Saison nicht mehr im Kader des DSC stehen:
Lukas Stettmer, der vor der Saison vom letztjährigen DEL II-Aufsteiger EHC Bayreuth nach Deggendorf kam, wird den Verein nach einer Spielzeit wieder verlassen.
Zudem wird auch Martin Rehthaler nicht weiter das Deggendorfer Trikot tragen. Der Routinier, der nach der Sperre von Travis Martell als Aushilfskraft einsprang, wird sich wieder voll und ganz seinem Beruf widmen.
Mit Alexander Schwarz und Arthur Platonow werden auch zwei Eigengewächse den Verein verlassen. Beide wollen versuchen, bei anderen Vereinen Spielpraxis zu sammeln. Trotz des Abgangs der beiden Talente schließen die Deggendorfer Verantwortlichen nicht aus, dass diese, je nach Entwicklung, wieder zum DSC zurückkehren könnten.
Der Deggendorfer SC bedankt sich bei allen Spielern für ihren Einsatz für den Verein und wünscht ihnen sowohl für ihren sportlichen, als auch privaten Lebensweg alles Gute.