Nächstes Heimspiel
Vorbereitung
Deggendorfer SC
vs
Eisbären Regensburg
Samstag, 23.09.17 - 17:00 Uhr
Tickets jetzt online kaufen
Letztes Spiel
EHF Passau
vs
Deggendorfer SC
1    :    9   

Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Deggendorfer Defensive ohne Fatyka überfordert: Klare Niederlage in Erding

Ohne Stanislav Fatyka, der an diesem Wochenende verletzt ausfällt und Daniel Möhle, der sich kurzfristig krank gemeldet hatte, fand der DSC zunächst in Erding überhaupt nicht ins Spiel und konnte der Partie auch in den letzten beiden Dritteln keine entscheidende Wendung mehr geben, so dass das Spiel mit 3:7 verloren ging.

 

Im ersten Drittel klappte bei Erding alles, während beim DSC deutliche Unsicherheiten in der Abwehr den Gastgebern das Toreschießen leicht machte. Damit hieß es nach 20 Minuten schon 1:4, was einer Vorentscheidung gleich kam.

 

Der DSC kam zum 2. Drittel besser ins Spiel, versuchte alles, doch das Tor machten wieder die Gastgeber. Trotzdem ließen sich die Spieler von Trainer Jiri Otoupalik nicht hängen und warfen auch im letzten Drittel noch einmal alles nach vorne. Neben den zwei DSC-Toren konnten aber auch die Gastgeber noch zwei Mal die Scheibe im Deggendofer Tor unterbringen, so dass am Ende eine 3:7-Niederlage feststand.

 

Torfolge:
1:0 Philipp Michl (sechster Feldspieler) (Tory Allan, Bernd Rische) 1:29, 2:0 Florian Engel (Andrew Schembri, Sebastian Schwarz) 2:36, 3:0 Florian Engel (Überzahl-Tor) (Kevin Steiger, Andrew Schembri) 13:11, 3:1 Simon Maier (Überzahl-Tor 2) (Jan Benda, Patrik Beck) 14:42, 4:1 Florian Fischer (Patrik Samanski, Florian Zimmermann) 17:47, 5:1 Florian Zimmermann (Unterzahl-Tor) (Tory Allan, Andrew Schembri) 11:35, 6:1 Marco Deubler (Florian Fischer, Florian Zimmermann) 12:39, 6:2 Jonas Franz (sechster Feldspieler) (Fabian Calovi, Stefan Ortolf) 12:59, 7:2 Daniel Krzizok (Bernd Rische, Tory Allan) 13:19, 7:3 Simon Maier (Überzahl-Tor) (Dustin Whitecotton, Jan Benda) 16:15


Am Sonntag hat der DSC ab 18:30 Uhr gegen den EC Peiting die Möglichkeit, wichtige 3 Punkte einzufahren und die Play-Off-Teilnahme vielleicht schon fix zu machen.