Nächstes Heimspiel - Deggendorfer SC
Oberliga - Playoff - Finale
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
Deggendorfer SC
vs
Tillburg Trappers
2    :    3    n. V.

Playoff - Finale

Serienendstand (best-of-five):

 

Tilburg Trappers - Deggendorfer SC

3:1

 

 

zu den Ergebnissen: >> hier lang <<

Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

DSC beendet die Meisterrunde mit Niederlage

Zweikampf Leinweber

Nach dem fulminanten Sieg über die Selber Wölfe am Freitagabend und der damit verbundenen Meisterschaft der Oberliga Süd musste der Deggendorfer SC am Sonntag zum Abschluss der Meisterrunde noch eine Niederlage hinnehmen. Mit 7:1 verloren die DSC-Cracks bei den Starbulls Rosenheim, die sich damit den zweiten Platz hinter dem DSC sicherten.
Coach John Sicinski musste im letzten Spiel vor den Playoffs weiterhin ohne Dimitri Litesov auskommen und auch Alexander Janzen fehlte, wie bereits am Freitag, krankheitsbedingt. Zudem gewährte der Deggendorfer Trainer dem zuletzt angeschlagenen Kyle Gibbons ebenfalls nochmal eine Pause, bevor es nächstes Wochenende so richtig losgeht. Den Vorzug im Tor erhielt an diesem Abend Daniel Filimonow.
Das Spiel begann denkbar schlecht aus Sicht der Gäste, denn es dauerte nur drei Minuten, ehe man mit 2:0 zurücklag. Christoph Echtler und Fabian Zick waren die Torschützen. Die Deggendorfer fingen sich zwar in der Folgezeit, jedoch blieben gute Chancen für die Deggendorfer zunächst Mangelware. Besser machten es an diesem Abend die Hausherren, die in der 12. Minute auf 3:0 stellten. Im zweiten Abschnitt zeigte sich ein ähnliches Bild und die Gastgeber kamen durch Treffer von Witala und Heidenreich zu weiteren Torerfolgen. Im Schlussdrittel gelang Benedikt Böhm in der 42. Minute der Anschlusstreffer, ehe die Starbulls durch Bucheli und Vollmayer noch zwei weitere Treffer erzielten.
Damit verliert der Deggendorfer SC das letzte Meisterrundenspiel mit 7:1, jedoch blieb dieses Ergebnis ohne sportliche Konsequenz für die Sicinski-Truppe. Am kommenden Freitag starten nun die Playoffs in der Oberliga. In der ersten Runde treffen die Deggendorfer dabei auf den Herner EV, dessen Fans zum ersten Spiel am Freitag in Deggendorf gleich mit einem Sonderzug anreisen. Spielbeginn in der Deggendorfer Eissporthalle ist um 20 Uhr.