Nächstes Heimspiel - Deggendorfer SC
Oberliga - Playoff - Finale
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
Deggendorfer SC
vs
Tillburg Trappers
2    :    3    n. V.

Playoff - Finale

Serienendstand (best-of-five):

 

Tilburg Trappers - Deggendorfer SC

3:1

 

 

zu den Ergebnissen: >> hier lang <<

Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Kyle Gibbons schießt den DSC ins Finale: 4:3-Sieg in Selb nach Verlängerung

Jubel in Selb

(C) Roland Rappel

Spannend war es: Erst in der Verlängerung gelingt dem DSC die Entscheidung. Nachdem es nach 60 Spielminuten 3:3 gestanden hatte, gelingt Top-Torjäger Kyle Gibbons der entscheidende Treffer bei 1:22 in der Overtime. Der Deggendorfer SC steht damit im Finale der Oberliga-Playoffs und wartet auf den Gegner, der erst am Dienstag im Spiel zwischen Tillburg und Hannover ermittelt werden wird.


Die Niederbayern waren souverän ins Spiel gestartet und schon in der 5. Minute brachte Gibbons den DSC in Führung. Deggendorf erspielte weitere Chancen und das einzige, was an diesem Drittel auszusetzen war, war die mangelnde Verwertung der teilweise hochkarätigen Einschussmöglichkeiten.


Im zweiten Abschnitt dann die befürchtete Konsequenz: Selb gelingt beinahe aus dem Nichts der Ausgleich.


Unentschieden geht es in den Schlussabschnitt. Jetzt hat der DSC die richtige Antwort parat. Andrew Schembri und Gibbons bringen die Gäste mit 2 Toren in Front, aber noch bevor die Mannschaft von Trainer John Sicinski sich überhaupt spielerisch auf die Führung einstellen kann, gelingt den Franken in einer immer intensiven, aber fair geführten Begegnung, mit einem Doppelschlag in der 51. und 53. Minute der erneute Ausgleich.


Letztlich entscheidend dann eine Szene kurz vor Ablauf der regulären 60 Minuten. Der Selber Mudryk erhält nach einem Stockschlag gegen Röthke 2 Minuten aufgebrummt. Auf der Strafbank sitzt er dann auch noch zu Beginn der Verlängerung und kann dann von dort aus zusehen, wie Gibbons einen klasse Querpass von Curtis Leinweber über die Linie drückt und seinen dritten Treffer in diesem Spiel macht. Sudden Death für die Selber Wölfe und der Finaleinzug für den DSC, der die Serie damit mit 3:1 gewinnt.


In der Finalserie geht es nun gegen die Hannover Scorpions oder die Tillburg Trappers. In der dortigen Serie steht es 2:2. Die Entscheidung fällt am kommenden Dienstag in den Niederlanden.