Nächstes Heimspiel - DNL 2
DNL2 - Zusatzrunde B
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
EV Ravensburg
vs
DNL 2
3    :    2   
Nächstes Heimspiel - Schüler
Schüler Meisterrunde
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
SC Riessersee
vs
Schüler
6    :    5   
Nächstes Heimspiel - Knaben
Knaben Qualifikationsrunde
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
EC Peiting
vs
Knaben
6    :    3   
Nächstes Heimspiel - Kleinschüler
Kleinschüler Meisterrunde
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
Kleinschüler
vs
EHC München
5    :    9   

Social Networks

Deggendorfer SC bekommt den Zuschlag vom Deutschen-Eishockey-Bund für die Ausrichtung des 5-Nationen-Eishockey-Tournaments U19/U20 im Februar 2016

Logo 5 Nationenturnier

Bei einer im NH-Hotel stattgefundenen Pressekonferenz übermittelte der Deutsche-Eishockey-Bund den Verantwortlichen des Deggendorfer SC die freudige Botschaft, dass Deggendorf als Austragungsort für das größte europäische Nachwuchsturnier der U19/U20-Nationalteams auserkoren wurde. Das vom 08. bis 13.Februar stattfindende Turnier dient als Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft Ende 2016.

 

Michael Bakos, Turnierleitung DEB, und der U19/U20-Nationaltrainer Christian Künast stellten das Konzept vor und teilten mit, dass mit Schweden, Finnland, Tschechien und der Schweiz die besten europäischen Nationalteams Gegner der deutschen Auswahl sein werden. Pro Turniertag werden zwei Spiele im Deggendorfer Eisstadion stattfinden

 

Unter dem Motto „ZU GAST BEI FREUNDEN – TIME TO MAKE FRIENDS", werden zahlreiche Topspieler in Deggendorf erwartet, die bereits in ihren Ländern Erstligaerfahrung besitzen und das Potenzial haben, in den kommenden Jahren in der NHL für Furore zu sorgen.

 

„Dass der Deggendorfer SC den Zuschlag erhalten hat, ist eine Ehre und Anerkennung für die gute Nachwuchsarbeit beim DSC", so der Vorstand des DSC Artur Frank. „Durch den Neubau des Kabinentraktes gibt es jetzt in Deggendorf optimale Bedingungen, um so ein großes Event durchführen zu können", so Frank weiter. Hierzu gilt der Stadt Deggendorf und der Fa. Karl ein herzlicher Dank, die es überhaupt ermöglicht haben, dass Eishockey weiter in Deggendorf auf dem Eventplan stehen kann.

Pressekonferenz NH-Hotel