Nächstes Heimspiel - DNL 2
DNL2 - Zusatzrunde B
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
EV Ravensburg
vs
DNL 2
3    :    2   
Nächstes Heimspiel - Schüler
Schüler Meisterrunde
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
SC Riessersee
vs
Schüler
6    :    5   
Nächstes Heimspiel - Knaben
Knaben Qualifikationsrunde
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
EC Peiting
vs
Knaben
6    :    3   
Nächstes Heimspiel - Kleinschüler
Kleinschüler Meisterrunde
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
Kleinschüler
vs
EHC München
5    :    9   

Social Networks

Jugend startet Mission DNL2

- Weitere Nachwuchsteams an diesem Wochenende im Einsatz - 

 

Ein volles Eishockeyprogramm ist an diesem Wochenende im Deggendorfer Eisstadion geboten.


Die Jugend des Deggendorfer SC startet nach einem Jahr Pause in Ihre zweite DNL2 Saison. Die Mannschaft um Trainer Stano Fatyka konnte sich gerade mal 10 Tage auf die neue Saison vorbereiten. In einem Vorbereitungsturnier am vergangenen Wochenende konnte man sich gegen Regensburg, Landshut, Ingolstadt und Bietigheim bereits gut präsentieren. Der erste Gegner am Wochenende ist der Heilbronner EC. Spielbeginn ist am Samstag um 19.00 Uhr und am Sonntag um 12.30 Uhr.


Bereits am Samstagvormittag ab 09.00 Uhr trifft die U8 Mannschaft in einem Freundschaftsturnier auch den EV Landshut, EV Regensburg und den HC Klatovy. Hier wollen die Kleinsten des DSC nach Ihrem Turniersieg am vergangenen Sonntag in Landshut an die dort gezeigten Leistungen anknüpfen.


Am Samstagnachmittag um 15 Uhr spielt im heimischen Eisstadion das Knabenteam gegen den EV Landshut. Dort will das Team um Neutrainer Reinhard Haider im Niederbayernderby an die gezeigten Leistungen in den Trainingseinheiten anknüpfen.


Am Sonntag um 08.00 Uhr beginnt das U10-Turnier. Dort trifft das Team um Trainer Karl-Heinrich Stern auf die Teams von EV Landshut, EV Regensburg und HC Klatovy. Die Deggendorfer Mannschaft ist mit zwei Mannschaften am Start.


Der Nachwuchs des Deggendorfer SC würde sich an diesem Eishockeywochenende auf zahlreiche Unterstützung freuen.