Social Networks

Bambini des DSC starten erfolgreich in die neue Saison 16/17

Nachdem die Bambini (Jahrgänge 2009 und 2010) nach dem Trainingslager in Klatovy am vergangenen Dienstag wieder im Deggendorfer Eisstadion den Trainingsbetrieb aufgenommen haben, nahm die Mannschaft im Rahmen der Saisonvorbereitung am letzten Wochenende an einem Freundschaftsturnier in Landshut teil.

 

Mit einem fulminanten Auftakt startete die U8-Bambini-Mannschaft des DSC um Trainer Stano Fatyka am Sonntag ebenfalls bei einem Freundschaftsturnier in Landshut in die neue Saison 16/17.


Gleich im ersten Spiel gegen den Gastgeber EV Landshut zeigten die Bambini ihr Können. Die lange Sommerpause hat hier keinen Abbruch getan. Mit 17:6 verließen die DSC Youngsters jubelnd den Platz. Ein Lob geht hier auch an die neu nachgerückten U8ler, die in Landshut ihre ersten Turnierspiele überhaupt absolvierten. Das gezielte Training in der DSC-Laufschule hat hier seine Wirkung gezeigt, so dass die Jungs für ihren ersten Einsatz bestens vorbereitet waren.


So verließen die DSC-Bambini auch nach dem zweiten Spiel das Eis als Sieger nach einem 15:1 gegen den EV Regensburg.


Die Torschützen für den DSC waren Niko Fatyka (11), Xaver Reif (6), Wadim Grischanov (6), Leo Stelzl (4), Tino Heigl (3) sowie Roman Brinster und Philip Janzen.


Damit konnten die Bambini ihren ersten Auftritt zu Beginn der neuen Saison erfolgreich gestalten.