Social Networks

Bambini (U8) des DSC gewinnen Freundschafts-Heimturnier in Deggendorf

Die beiden jüngsten Teams des Deggendorfer SC haben bei den ersten Heimturnieren der Saison die Ergebnisse vom vergangenen Wochenende bestätigt.
Nach Platz 1 am letzten Wochenende in Landshut hatten die Gegner der Bambini des DSC (Jahrgänge 2009 und jünger) auch am Samstag in Deggendorf nicht den Hauch einer Chance. Der fulminante Auftakt vom vergangenen Sonntag konnte sogar noch getoppt werden.


Gleich im ersten Spiel gegen den HC Klatovy zeigten die Youngster, wer Herr ich Hause ist, und verließen nach einem souveränen 10:2 Sieg gegen das tschechische Team das Eis. Die Mannschaft von Trainer Stano Fatyka spielte sich in einen wahren Rausch, so dass auch die Teams des EV Regensburg mit 17:1 und des EV Landshut mit 16:0 deklassiert wurden. In der Endabrechnung bedeutete dies wie schon eine Woche vorher den souveränen Turniersieg. Auf den Plätzen zwei bis vier folgten der HC Klatovy, der EV Regensburg und der EV Landshut.

 

Die Tore für den DSC erzielten Niko Fatyka (13), Wadim Grischanov (7), Xaver Reif (6), Dennis Beckel (5), Leo Stelzl (4), Roman Brinster (4), Tino Heigl (2) sowie Maik Maul und Philip Janzen.

 

160904_U8_Sieg_Heimturnier

Die siegreiche Mannschaft der Bambini des DSC nach dem Turnier in Deggendorf