Nächstes Heimspiel - DNL 2
DNL2 - Vorrunde
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
Heilbronner EC
vs
DNL 2
2    :    9   
Tabelle DNL2 - Vorrunde & DNL 2 - Süd - Hauptrunde
Platz Name Tore GP
Gesamtpunkte
1. SC Riessersee 164:54 59
2. SC Bietigheim - Bissingen 140:78 48
3. Mannheimer ERC 99:104 35
4. DNL 2 76:76 29
5. EC Peiting 84:141 22
6. EV Ravensburg 71:105 18
7. Heilbronner EC 61:182 6

Social Networks

News Nachwuchs

03. Mai 2017

Milan Blaha übernimmt DNL2 des Deggendorfer SC

Der 43-jährige Milan Blaha übernimmt zur kommenden Saison als Headcoach die DNL2-Nachwuchsmannschaft des Deggendorfer SC. Blaha ist in Deutschland kein unbeschriebenes Blatt. Er spielte u.a. höherklassig für den EV Weiden und den EHC Klostersee. Im letzten Jahr übernahm er Interimsmäßig den Trainerjob beim ESC Vilshofen.

weiterlesen

News Nachwuchs

09. März 2017

DNL2 verliert Playoffauftakt nach Krimi mit 3:4 n.V.

Ein Duell auf Augenhöhe lieferten sich beide Teams in Spiel 1 der best-of-three Serie. Am Ende machten die individuellen Fehler in der Deggendorfer Defensive den Unterschied und Riessersee ging mit 4:3 n.V. (1:0,2:2,0:1,1:0) als Sieger aus dem Duell hervor.

weiterlesen

News Nachwuchs

06. März 2017

DNL2 startet am Mittwoch in die Playoffs

Bevor die 1.Mannschaft am Freitag in die Playoffs startet, geht für die DNL2 bereits ab kommenden Mittwoch los.
Im Playoff-Viertelfinale trifft man am kommenden Mittwoch um 19:45 Uhr auf den Riessersee.
Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung auf den Rängen freuen!

weiterlesen

News Bilder

05. März 2017

DNL2 muss sich in Ravensburg knapp geschlagen geben – Am Mittwoch kommt Riessersee

Die DNL2 musste nach der Spielwertung in Ravensburg gewinnen, um Platz 1 zurückzuerobern. Das wurde aufgrund der zahlreichen Ausfälle eine Mamutaufgabe. Zwar zeigte man eine ansprechende Leistung, am Ende musste man sich trotzdem mit 2:3 (1:1,1:2,0:0) geschlagen geben.

weiterlesen

News Bilder

26. Februar 2017

DNL2 siegt im Endspurt gegen Ravensburg

Die DNL2 hat auch ihr viertes Spiel der Zusatzrunde gewonnen. Sie setzte sich verdient mit 4:2 (0:0,0:1,4:1) gegen Ravensburg durch. Dabei tat sie sich lange schwer gegen die defensiv gutstehenden Gäste eine Lücke zu finden. Erst im letzten Drittel platzte der Knoten man stellte die Weichen auf Sieg.

weiterlesen

News Nachwuchs

21. Februar 2017

DNL2 macht mit Doppelsieg Einzug in die Pre-Playoffs perfekt

Durch zwei Siege gegen Mannheim und Heilbronn ist die DNL2 vorzeitig in die Pre-Playoffs eingezogen. Abhängig von den beiden ausstehenden Begegnungen gegen Ravensburg, ist der Gegner dort Riessersee oder Peiting. Mit Mühe setze man sich am Samstag gegen Mannheim mit 5:4 durch, am Sonntag zeigte man sich verbessert und sicherte sich mit einem 5:2 gegen Heilbronn das 6-Punkte-Wochenende.

weiterlesen

News Nachwuchs

06. Februar 2017

DNL2 startet erfolgreich in die Zusatzrunde

Zwei wichtige Erfolge hat die DNL2 zum Auftakt in die Zwischenrunde eingefahren. Nach einem lockeren und verdienten 12:5 (5:1,4:2,3:2)-Erfolg in Mannheim, folgte ein nervenaufreibendes und spannendes Spiel in Heilbronn, dass der DSC in der Verlängerung mit 5:4 (1:1,0:1,3:2,1:0) für sich entscheiden konnte.

weiterlesen

News Bilder

23. Januar 2017

DNL2 mit wichtigen 6-Punkte-Wochenende gegen Ravensburg

Zwei wichtige Spiele konnte die DNL2 des DSC am Wochenende für sich entscheiden. Man setzte sich mit 6:0 (5:0,1:0,0:0) und 4:3 (1:0,2:2,1:1) gegen den EV Ravensburg durch. Dadurch zog man in Punkten im direkten Vergleich mit Heilbronn und Ravensburg gleich und beginnt die Zusatzrunde wieder bei Null.

weiterlesen

News Bilder

16. Januar 2017

DNL2 verpasst Befreiungsschlag in Heilbronn

Die DNL2 wartet weiter auf den nötigen Befreiungsschlag, wartet man seit mittlerweile knapp drei Monate auf einem Sieg nach regulärer Spielzeit. Hinzu kommt, dass man zahlreichen Ausfällen in Heilbronn beide Partie knapp mit 2:4 und 3:5 verlor und damit die gute Ausgangssituation eingebüßt hat. Am kommenden Wochenende steht man gegen Ravensburg unter Zugzwang.

weiterlesen

News Bilder

08. Januar 2017

DNL2 mit Nullrunde gegen Riessersee

Ein Doppelwochenende ohne Punkte für die DNL2 des Deggendorfer SC. Erwischte man am heiligen Dreikönigstag einen rabenschwarzen Tag und war beim 2:7 (2:5,0:1,0:1) über weite Teile des Spiel chancenlos, wollte man dies am Samstag wieder gutmachen. Dies gelang spielerisch auch, nur spielte der Schiedsrichter nicht mit und gab zwei reguläre Treffer des DSC nicht, wodurch Riessersee einen 4:2 (0:1,1:1,3:0)-Sieg einfahren konnte.

weiterlesen

News Bilder

19. Dezember 2016

DNL2 verpasst Überraschung gegen Füssen nur knapp

Gegen Füssen zeigte die DNL2 über weite Strecken der Partie eine starke Vorstellung, belohnte sich am Ende dafür, wie schon öfters, nicht ausreichend. 25 Sekunden vor Schluss musste man den Ausgleich hinnehmen und unterlag nach Penaltyschießen mit 4:5 (0:0,3:2,1:2,0:0,0:1).

weiterlesen

News Bilder

12. Dezember 2016

DNL2 lässt Chancen und Punkte in Peiting und Füssen liegen

Viel Aufwand, wenig Ertrag, so könnte man das Wochenende der DNL2 zusammenfassen. In Peiting war man über weite Strecken überlegen, unterlag am Ende trotzdem mit 2:3 n.V. (1:0,0:0,1:2,0:1). Auch am Sonntag zeigte man sich große Teile der Partie ebenbürtig, verlor trotzdem gegen kaltschnäuzige Füssener mit 2:7 (0:2,1:1,1:4).

weiterlesen

News Nachwuchs

28. November 2016

2 Punkte im Doppelvergleich gegen Peiting für die DNL2

Die DNL2 zeigte am Wochenende wieder zwei Gesichter. Wie die Woche zuvor, zeigte man am Samstag bei der 3:6 (0:0,1:4,2:2)-Niederlage eine schwache Vorstellung, dafür spielte man mit deutlich mehr Leidenschaft am Sonntag und gewann, trotz vieler Unterzahlspiele, mit 5:4 n.V. (3:0,1:3,0:1,1:0).

weiterlesen

News Bilder

21. November 2016

DNL2 muss sich mit zwei Punkten gegen Ravensburg begnügen

Einen Rückschlag im Kampf um Platz 4 musste die DNL2 hinnehmen. Man konnte unter DNL-unwürdigen Bedingungen nur zwei von sechs Punkten aus Lindau mitnehmen. Am Samstag verlor man eine ausgeglichene Partie mit 2:3 (0:0,2:2,0:1), am Sonntag gewann man mit 3:2 n.V. (0:1,2:0,0:1,1:0).

weiterlesen

News Nachwuchs

30. Oktober 2016

DNL2 mit unnötiger Niederlage in Peiting

Die DNL2 musste in Peiting eine 3:5 (1:2,0:2,2:1)-Niederlage hinnehmen. Zu Beginn beschenkte man Peiting fleißig, indem man zweimal nicht aufpasste und die eigene Überlegenheit nicht nutzte. Danach ließ man Peiting zu viel Raum, den diese eiskalt ausnutzten. Am Ende kam die Aufholjagd zu spät.

weiterlesen

News Nachwuchs

24. Oktober 2016

DNL2 mit erfolgreichen 6 Punkte – Wochenende

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter der DNL2 des DSC. Am Samstag bezwang man überraschend den Favoriten aus Füssen mit 6:4 (3:0,1:0,2:4). Am Sonntag siegte man nach einem zähen Spiel mit 5:3 (3:1,1:1,1:1). Damit rückte man auf Platz 4 vor und kam auch Peiting näher.

weiterlesen

News Nachwuchs

17. Oktober 2016

Schwaches Auftaktdrittel verhindert Punktgewinn der DNL2 in Füssen

Die DNL2 des DSC hat beim Favoriten aus Füssen knapp mit 4:5 (0:3,2:1,2:1) verloren. Ausschlaggebend war ein schwaches erstes Drittel, in dem man jegliche Laufbereitschaft, jeglichen Einsatz, Körperspiel vermissen ließ. Die letzten 40 Minuten war man die bessere Mannschaft, konnte sich aber nicht mehr belohnen.

weiterlesen

News Nachwuchs

11. Oktober 2016

DNL2 erkämpft sich drei Punkte gegen den Mannheimer ERC

Eine Herkulesaufgabe stand vor der DNL2 am Wochenende gegen Mannheim. Man musste auf eine komplette Reihe verzichten, was nur schwer kompensierbar war. Die Mannschaft gab trotzdem das Beste und konnte drei Punkte aus Mannheim mitnehmen. Am Samstag unterlag man mit 2:4 (0:1,1:1,1:2), am Sonntag gewann man mit 1:0 (0:0,1:0,0:0).

weiterlesen

News Nachwuchs

04. Oktober 2016

DNL2 bleibt auch zu Hause punktlos gegen Bietigheim

Die DNL2 des DSC bliebt auch in den Heimspielen ohne Punkte gegen Bietigheim. Verlor man Spiel eins wegen eines schwachen zweiten Drittels deutlich mit 3:7 (1:1,0:5,2:1), konnte man sich in Spiel zwei deutlich steigern, leistete sich aber zu viele individuelle Fehler und ließ die Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor vermissen, so dass man auch in dieser Partie mit 3:5 (1:2,0:2,2:1) unterlag.

weiterlesen

News Bilder

26. September 2016

DNL2 des DSC siegt nach konzertierter Vorstellung mit 2:0 in Riessersee

Die Voraussetzungen für das Spiel in Riessersee waren alles andere als gut, denn aufgrund eines Staus kam man erst 30 Minuten vor Spielbeginn an. Trotz schwerer Beine zu Beginn kämpfte man sich in die Partie und lieferte sich ein Duell auf Augenhöhe, dass man am Ende mit 2:0 (0:0,2:0,0:0) gewann.

weiterlesen

News Bilder

19. September 2016

DNL2 des DSC am Wochenende gegen Mannheim mit halben Ertrag

Trotz klarer Überlegenheit in beiden Spielen gegen Mannheim, konnte man nur einen Sieg und drei Punkte einfahren. Man offenbarte deutlichen Schwächen im Torabschluss, ließ teilweise massig gute Torchancen ungenutzt und wurde im zweiten Spiel des Wochenendes dafür bestraft. Spiel eins gewann man mit 4:1 (1:0,3:1,0:0), Spiel zwei verlor man mit 3:4 (0:0,0:3,3:1) gegen den Mannheimer ERC.

weiterlesen

News Bilder

12. September 2016

DNL2 des DSC geht am Wochenende leer aus

Ein Wochenende zum Vergessen liegt hinter der DNL2 des Deggendorfer SC. Sowohl auf als auch neben dem Eis lief so einiges schief und man kehrte mit leeren Händen nach Hause zurück. Nach dem Auftaktsiegen gegen Heilbronn ein erheblicher Nackenschlag. Konnte man sich in Spiel eins nach schwachen Start noch deutlich steigern und verlor am Ende knapp mit 2:3 (0:2,1:1,1:0), war man in Spiel zwei von Anfang total von der Rolle und verlor sang- und klanglos mit 1:9 (0:3,0:2,1:4).

weiterlesen

News Bilder

05. September 2016

DNL2 des DSC mit fulminanten Start in die Saison

Besser als man es sich selber erwartet hat, gelang zum Auftakt ein 6-Punkte-Wochenende mit zwei Siegen über den Heilbronner EC. Am Samstag siegte man mit 3:0 (1:0,1:0,1:0), gefolgt von einem in der der Höhe überraschenden 10:1 (1:0,7:1,2:0) am Sonntag. Auf die Leistung kann man für die kommenden Partien aufbauen.

weiterlesen

News Bilder

14. März 2016

DSC-Jugend verliert letztes Spiel in Bad Tölz

In Bad Tölz konnte man nur mit 10+2 Spielern antreten und das rächte sich zum Schluss, als die Kraft nachließ und man mit 5:8 (4:3,1:2,0:3) den Kürzeren zog. Die DSC'ler spielten trotzdem eine starke Partie und hätten mit einer besseren Chancenverwertung ab dem zweiten Drittel auch einen Sieg einfahren können. Am Ende der Meisterrunde steht man mit 164:84 Toren und 52 Punkten auf Platz 1, mit 11 Punkten Vorsprung auf Miesbach.

weiterlesen

News Bilder

08. März 2016

DSC-Jugend besiegt Germering im letzten Heimspiel deutlich

Einen klaren Erfolg konnte die Jugendmannschaft im letzten Heimspiel der Saison gegen Germering verbuchen. Sie bezwangen Germering mit 13:4 (2:1,5:1,6:2). Nach einem engen ersten Drittel, zog der DSC im zweiten Abschnitt davon, begünstigt durch eine Strafenflut der Germeringer. Danach spielte man den Sieg locker leicht nach Hause.

weiterlesen

News Bilder

29. Februar 2016

DSC-Jugend in Bad Tölz mit dem 16.Sieg in Folge

Trotz der eingefahrenen Meisterschaft wollte man die restlichen Partien nicht abschenken und zeigte auch den Tölzer Buam, dass es gegen den Meister nichts zu holen gibt. Zwar vergab man etwas leichtfertig eine 7:3-Führung im letzten Drittel, zeigte aber was eine Spitzenmannschaft ausmacht, kaltschnäuzig erzielte man 12 Sekunden vor Ende den entscheidenden Treffer und ging am Ende mit einem 9:7 (3:2,2:1,4:4) als Sieger vom Eis.

weiterlesen

News Nachwuchs

22. Februar 2016

Geschafft: Jugend des Deggendorfer SC holt bayerischen Meistertitel!

Bereits vier Spieltage vor Schluss ist die Jugendmannschaft des Deggendorfer SC bayerischer Meister. Man bezwang im Spitzenspiel den TEV Miesbach mit 4:1 (0:0,1:0,3:1). Die Miesbacher lieferten den DSC'ler einen harten Fight und hielten das Spiel bis zum Ende offen. Erst zwei Treffer ins leere Tor lösten die Spannung bei allen Beteiligten und die Freude über Titel war riesengroß.

weiterlesen

News Nachwuchs

20. Februar 2016

Jugend heiß auf den vorzeitigen Meistertitel

Bereits am kommenden Sonntag kann die Jugendmannschaft mit einem Sieg über Miesbach die vorzeitige Meisterschaft feiern. Aktuell stehen die DSC'ler unangefochten auf Platz 1 der Tabelle der Jugend Bayernliga Meisterrunde. Mit 43 Punkten hat man bereits 14 Punkte Vorsprung auf den direkten Verfolger aus Miesbach, der 29 Punkte aufweist.

 

Spielbeginn ist am Sonntag, den 21.02.16 um 18 Uhr!

weiterlesen

News Bilder

15. Februar 2016

Starkes Mitteldrittel bringt 6:2-Erfolg in Klostersee

Dank eines starken Mitteldrittels setzte sich die Jugendmannschaft beim EHC Klostersee mit 6:2 (1:1,4:0,1:1) durch. Dazu genügte eine durchschnittliche Leistung. Der DSC-Jugend fehlt damit noch ein Sieg um vorzeitig die Meisterschaft feiern zu können. Dazu könnte es bereits am kommenden Wochenende kommen.

weiterlesen

News Bilder

09. Februar 2016

Jugend sichert sich drei Punkte gegen Bad Tölz

Trotz einer mäßigen Leistung gewann die Jugend das 13.Spiel in Folge. Dank starker Anfangsphase und einer schnellen komfortablen 4:1-Führung konnte man den Vorsprung zu einem 7:5 (4:1,0:1,3:3) – Sieg über die Zeit retten. Man steuert damit weiter ungehindert auf den Meistertitel zu.

weiterlesen

News Bilder

02. Februar 2016

DSC-Jugend erkämpft sich in Miesbach zwei Punkte

Wie im letzten Aufeinandertreffen nahm die Jugendmannschaft in Miesbach zwei Punkte mit. Man gewann mit 6:5 n.P. (2:2,2:1,1:2,1:0). Miesbach war über weite Strecken des Spiels die bessere Mannschaft. Die DSC'ler konnten zwar spielerisch nicht überzeugen stemmten sich aber mit vollen Kampfeswillen und Einsatz gegen die Niederlage und wurden dafür belohnt.

weiterlesen

News Bilder

26. Januar 2016

Landsberg bei 4:12-Klatsche gegen DSC-Jugend ohne Chance

Für Landsberg war die Jugendmannschaft des DSC eine Nummer zu groß. Während der gesamten Partie hatten die DSC'ler alles im Griff und siegten ungefährdet mit 12:4 (4:0,1:1,7:3) in Landsberg. Damit bleibt man weiter unangefochten auf Platz 1 der Meisterrunde.

weiterlesen

News Bilder

18. Januar 2016

DSC-Jugend siegt nach starker Leistung mit 11:2 in Klostersee

Eine starke Leistung zeigte die Jugendmannschaft des DSC beim Gastspiel in Klostersee. Man dominierte die Gastgeber über das komplette Spiel, sowohl läuferisch als auch technisch. Man setzte die Grafinger früh unter Druck und ließ sie nicht zum Aufbau kommen. Insgesamt ein souveräner Auftritt und ein verdienter 11:2 (4:1,3:1,4:0) – Erfolg.

weiterlesen

News Bilder

14. Januar 2016

Landsberg kann DSC-Jugend beim 7:3-Sieg nicht stoppen

Weiterhin unaufhörlich ihre Kreise an der Spitze der Bayernliga zieht die Jugendmannschaft des DSC. In Landsberg siegte man nach ein paar Anlaufschwierigkeiten mit 7:3 (1:1,4:0,2:2). Die Mannschaft dominierte das Spiel über weite Strecken des Spiels und setzte in den wichtigen Situationen die entscheidenden Nadelstiche.

weiterlesen

News Bilder

09. Januar 2016

DSC-Jugend lässt EHC Klostersee beim 13:3-Sieg keine Chance

Gegen Klostersee hatte man noch eine Rechnung offen, denn im ersten Aufeinandertreffen brachte Klostersee den DSC'lern die bisher einzige Niederlage bei. Dafür revanchierten sich die DSC-Cracks und schickten die Grafinger mit einer 13:3-(5:0,4:3,4:0) Packung wieder nach Hause. Man hatte die Partie, bis auf eine kurze Schwächephase im 2.Drittel, komplett im Griff.

weiterlesen

News Bilder

06. Januar 2016

DSC-Jugend macht es in Miesbach wieder spannend – 6:5-Sieg nach Penaltyschießen

Die Jugend des DSC betrieb in Miesbach viel Aufwand und hätte sich beinahe selber um den Lohn gebracht. Zu viele individuelle Fehler kosteten den Sieg nach regulärer Spielzeit. Somit musste man sich am Ende mit zwei Punkten und einem 6:5- (2:2,1:0,3:2) n.P.-Erfolg zufriedengeben.

weiterlesen

News Bilder

31. Dezember 2015

Jugend behält in Germering mit 12:7 die Oberhand

Auch in der zweiten Partie in Germering entwickelte sich ein Nervenspiel. Zwar musste man zu keinem Zeitpunkt im Spiel einem Rückstand hinterherlaufen, absetzen konnte man sich ebenfalls nicht. Erst in den letzten zehn Minuten sicherte man sich den 12:7 (2:1,3:2,7:4)-Erfolg in Germering.

weiterlesen

News Bilder

21. Dezember 2015

DSC-Jugend setzt Erfolgsserie gegen Bad Tölz fort

Mit Spannung erwartete man den Gegner aus Bad Tölz, denn man war gewarnt, dass dieser nicht zu unterschätzen ist. Zu Beginn nahm man die Sache auch Ernst und ließ ihnen keine Chance bis zum 8:2, als man ihnen ohne Not das Feld überließ und sie auf 8:7 verkürzen konnten. Erst danach fing man sich wieder und stellte den 10:7 (6:2,2:3,2:2) – Erfolg sicher.

weiterlesen

News Bilder

16. Dezember 2015

DSC-Jugend setzt sich gegen Miesbach und Germering durch

Die Jugend des DSC ist weiter auf Erfolgskurs und siegten in den beiden Partien des Wochenendes. In Germering setzte man sich mit 6:3 (2:1,2:1,2:1) durch und zu Hause gegen Miesbach mit 9:2 (5:0,0:0,4:2). Nach einer zähen Partie in Germering, zeigte man gegen Miesbach eine deutliche Leistungssteigerung.

weiterlesen

News Bilder

09. Dezember 2015

DSC-Jugend zweimal gegen Landsberg erfolgreich

Die Jugendmannschaft zeigte sich gut erholt von der Klostersee-Niederlage und ließ gegen Landsberg keine Zweifel aufkommen, wer die sechs Punkte des Wochenendes einfährt. Nach zwei konzentrierten Leistungen setzte man sich mit 9:4 (4:1,2:1,3:2) am Samstag und mit 7:4 (3:0,2:2,2:2) am Sonntag durch und eroberte damit die Tabellenspitze zurück.

weiterlesen

News Bilder

30. November 2015

DSC-Jugend lässt Punkte gegen Klostersee liegen

Für die Jugend des DSC stand am Freitag eine schwere Aufgabe an. Ohne sieben Spieler verlor man in einer ausgeglichenen Partie mit 2:3 (2:1,0:1,0:1). Man konnte den Spieler dieses Mal keinen Vorwurf machen, denn jeder gab alles, lediglich das Fortune im Abschluss und das Puckglück waren nicht auf Deggendorfer Seite.

weiterlesen

News Bilder

09. November 2015

DSC-Jugend beendet Vorrunde mit Niederlage in Klostersee

Zum Abschluss der Vorrunde musste man in Klostersee eine 3:7 (1:3,0:3,2:1) – Niederlage hinnehmen. Zwar musste man vor allem in der Defensive dezimiert antreten, was die Niederlage alleine nicht erklärte. Neben individuellen Fehler, konnten die meisten Spieler nicht an ihre mögliche Leistung anknüpfen, denn es wäre ein deutlich besseres Ergebnis möglich gewesen.

weiterlesen

News Bilder

02. November 2015

Jugend des DSC erreicht nach 5-Punkte-Wochenende die Meisterschaftsrunde

Mit etwas Verspätung hat die Jugendmannschaft den Einzug in die Meisterschaftsrunde geschafft. Nach einem problemlosen 6:3 (2:1,3:0,1:2) –Erfolg in Nürnberg, holte man nach harten Kampf in Erding die entscheidenden 2 Punkte beim 5:4 n.P. (0:1,1:2,3:1,1:0) und kann damit nicht mehr von den ersten 3 Plätzen verdrängt werden.

weiterlesen

News Bilder

26. Oktober 2015

Jugend des DSC mit Licht und Schatten am Wochenende

Die Jugendmannschaft des DSC hat die vorzeitige Qualifikation für die Meisterschaftsrunde verpasst. Zwar gewann man am Freitag dank eines starken Schlussspurtes mit 8:4 (2:1,0:1,6:2), ließ aber gegen den direkten Konkurrenten aus Selb Punkte liegen. In Selb konnte man nicht an die Leistung vom Freitag anknüpfen und verlor nach schwacher Vorstellung mit 7:10 (3:3,0:4,4:3).

weiterlesen

News Bilder

22. Oktober 2015

DSC-Jugend erledigt Pflichtaufgabe mit 9:2-Erfolg über Erding

Die Jugend des DSC erledigte ihre Pflichtaufgabe gegen Erding ohne Probleme und siegte mit 9:2 (1:1,4:1,4:0). Erding versuchte von Beginn an, ein Abwehrbollwerk aufzubauen. Dies gelang auch bis ins 2.Drittel, bis die Mauer in sich zusammenfiel. Der Sieg war auch in der Höhe verdient.

weiterlesen

News Bilder

12. Oktober 2015

DSC-Jugend siegt im Spitzenspiel gegen Miesbach mit 5:3

Die Jugendmannschaft machte einen großen Schritt Richtung Meisterschaftsrunde mit einem verdienten 5:3 (2:1,0:1,3:1) -Erfolg über Miesbach. Zwar ließ man Miesbach im 2.Drittel etwas aufkommen, kontrollierte in der restlichen Spielzeit das Geschehen. Durch das Patzen der Konkurrenz, ist man auf einem guten Weg, die ersten drei Plätze zu erreichen.

weiterlesen

News Bilder

05. Oktober 2015

Jugend holt im Doppelvergleich mit Weiden 3 Punkte

Die Jugendmannschaft zeigte am Wochenende zwei verschiedene Gesichter und konnte lediglich drei von möglichen sechs Punkten sammeln. Warf man am Freitag die Punkte bei der 8:9-(2:4,3:3,3:2) Niederlage den Weidenern quasi hinterher, hatte man am Sonntag aus den Fehlern gelernt und man entführte die drei Punkte aus Weiden mit einem 4:1-(1:1,1:0,2:0) Erfolg. Dieser Sieg war enorm wichtig, um Weiden in der Tabelle auf Distanz zu halten.

weiterlesen

News Bilder

29. September 2015

DSC-Jugend setzt sich deutlich mit 12:4 gegen Selb durch

Die Jugendmannschaft hatte nach der unnötigen Niederlage in Miesbach etwas gut zu machen und versuchte von Anfang an Selb unter Druck zu setzen. Man war von Beginn an überlegen, machte sich aber bis weit ins 2. Drittel das Leben schwer, indem man reihenweise Chancen liegen ließ und sich für den Aufwand nicht belohnte. Erst zum Ende hin spiegelte das Ergebnis von 12:4 (3:1,3:2,6:1) die Überlegenheit wieder. Auch dieses Mal offenbarte man defensiv Schwächen.

weiterlesen

News Bilder

20. September 2015

Jugend des DSC startet mit 4 Punkten in die Bayernligasaison

Die Jugendmannschaft startete am Freitag mit einem souveränen 6:0 (2:0,4:0,0:0)-Erfolg über Nürnberg in die Saison. Tags darauf verlor man in einem wahren Krimi vollkommen unnötig mit 11:12 n.P. (3:4,5:1,3:6,0:1) in Miesbach Man verspielte eine 10:6-Führung innerhalb von fünf Minuten im letzten Drittel und durfte froh sein überhaupt noch einen Punkt geholt zu haben, denn erst 8 Sekunden vor Schluss gelang in einer verrückten Partie der Ausgleich.

weiterlesen

News Bilder

14. September 2015

Nach fulminanten Schlussdrittel: Jugend des DSC siegt gegen Straubing mit 9:5!

Das Spiel begann ähnlich zäh wie im letzten Vergleich und sah lange nach einer engen Partie aus. Erst durch eine deutliche Leistungssteigerung im letzten Drittel verdiente man sich den 9:5 (0:1,2:1,7:3)-Sieg. Man ließ lange Zeit die Kreativität in der Offensive vermissen und zeigte sich auch hinten nicht immer sattelfest. Beide Goalies hatten deutlich mehr zu tun als die Woche zuvor und hielten das, was möglich war. Nichtsdestotrotz bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung zum Punktspielauftakt.

weiterlesen

News Bilder

07. September 2015

Jugend startet mit 5:2-Erfolg über Straubing in die Vorbereitung

Nach knapp zwei Wochen Eistraining gab es den ersten Härtetest für die Jugendmannschaft. Diesen bestand man auch souverän, zeigte aber auch, dass noch Sand im Getriebe ist. Man war über die gesamte Spielzeit optisch überlegen, war meist zu harmlos vor dem Tor. Im letzten Drittel zeigte man offensiv mehr Durchschlagskraft und gewann verdient mit 5:2 (1:1,1:0,3:1). Die beiden Goalies zeigten eine souveräne Leistung und waren der Fels in der Brandung, wenn es doch gefährlich wurde.

weiterlesen

News Bilder

16. März 2015

DNL2 des Deggendorfer SC muss trotz hartem Kampf sportlichen Abstieg hinnehmen

Am Schluss sollte es einfach nicht sein. Zwar gewann man mit 3:2 (0:1,0:0,3:1) in Landshut, aber verlor das entscheidende Spiel um den Klassenerhalt in Füssen mit 4:6 (1:2,1:2,2:2). Nötig war der zweite Sieg, weil Bietigheim beide Spiele in Riessersee für sich entscheiden konnte. Somit muss man den sportlichen Abstieg in die Bayernliga verkraften. Gegen Landshut spielte man über weite Strecken kompakt und erarbeitete sich den Sieg regelrecht. In Füssen war man im 1. Drittel läuferisch nicht auf der Höhe, übernahm ab dem 2. Drittel das Kommando und scheiterte an der eigenen Chancenverwertung.

weiterlesen

News Nachwuchs

09. März 2015

DNL2 des Deggendorfer SC unterliegt Augsburg und Füssen knapp mit 3:5

Gegen den starken Augsburger EV wusste die DNL2 zu überzeugen, konnte aber trotz starker Leistung keine Punkte einfahren. Am Ende hieß es 3:5 (0:1,0:1,3:3) aus Deggendorfer Sicht. Auch gegen Füssen gab es eine 3:5 (2:1,0:2,1:2)-Niederlage. Man begann die Partie stark, ließ aber immer mehr nach und so gab es auch im 7. Vergleich diese Saison keinen Sieg. Somit steigt nächstes Wochenende ein Fernduell um den Klassenerhalt. Der DSC muss nach Landshut und nach Füssen, der direkte Konkurrenz aus Bietigheim spielt nächstes Wochenende zweimal in Riessersee.

weiterlesen

News Bilder

02. März 2015

DNL2 des DSC bleibt im Rennen um den Klassenerhalt: 6:3-Sieg in Peiting

Die Vorzeichen vor dem Spiel standen nicht besonders gut, man musste u.a.bereits ohne die erkrankten Jonas Franz und Max Artmann anreisen. Vor Spielbeginn musste auch Benoit Baumgartner passen. Somit stand den Jungs eine harte Partie bevor. In dieser Partie wusste man aber zu überzeugen, denn mit vollen Einsatz, überragendem Teamplay und einen sicheren Rückhalt im Tor, konnte man einen wichtigen 6:3 (3:1,1:0,2:2)-Erfolg mit nach Hause nehmen.

weiterlesen

News Bilder

23. Februar 2015

DNL2 des Deggendorfer SC verzweifelt am Gästegoalie und verliert mit 0:2 gegen Peiting

Wie verhext schien das Heimspiel gegen Peiting zu sein, Angriff um Angriff rollte auf das Peitinger Tor zu, aber kein Abschluss fand den Weg ins Netz. Die Mannschaft zeigte alles, was in solch einer wichtigen Partie nötig ist: Einsatz, Kampf, Willen und auch den Torabschluss. Aber man ließ selbst beste Chancen ungenutzt oder hatte einfach Pech im Abschluss. Deshalb stand am Ende trotz 50:29 Schüssen ein 0:2 (0:1,0:1,0:0) auf der Anzeigetafel.

weiterlesen

02. Februar 2015

DNL2 des Deggendorfer SC geht am Wochenende leer aus

Die DNL2 musste im Kampf um den Klassenerhalt einen Rückschlag hinnehmen. Gegen den direkten Konkurrenten aus Füssen gab es eine 2:5(0:4,1:0,1:1)-Niederlage. Dabei fand man von Beginn an nicht zu seinem Spiel und konnte sich zu wenige Torchancen erarbeiten. Am Sonntag stand ein deutlich schwierigeres Spiel auf dem Plan, in dem man sich deutlich in allen Bereichen verbessert zeigte. Landshut war trotzdem eine Nummer zu groß und man unterlag mit 1:6(0:2,1:3,0:1).

weiterlesen

30. Januar 2015

DNL 2-Team will Aufwärtstrend beibehalten – Nach 4 Siege in den letzten fünf Spielen warten jetzt die Heimaufgaben gegen Füssen und Landshut

Die DNL2-Mannschaft des Deggendorfer SC kommt immer besser in Fahrt. In den letzten fünf Spielen konnte der Mannschaft um Trainer Günter Eisenhut vier Siege einfahren, und rangiert in der Tabelle auf dem 7. Tabellenplatz. Am kommenden Wochenende stehen für das Team zwei wichtige Heimspiele auf dem Programm. Am Samstag empfängt man im heimischen Eisstadion den Tabellennachbarn aus Füssen. „Das ist ein 6-Punkte-Spiel", so Trainer Günter Eisenhut. Sollten Cracks um Kapitän Artur Platonow das Spiel siegreich gestalten, wäre ein kleines Polster zum Abstiegsrang hergestellt.

weiterlesen

18. Januar 2015

Die DNL2-Mannschaft des Deggendorfer SC beweist Moral und holt sich 5 wichtige Punkte

Schenkte man am Samstag beim 4:3 (1:0,1:1,1:2,1:0) n.V. noch einen Punkt her, so holte man sich am Sonntag die bereits verloren geglaubten 3 Punkte nach schwachen 10 Minuten im 1.Drittel mit einem 6:5 (1:5,2:0,3:0)-Erfolg. Mit diesen fünf Punkten ist man auf die Konkurrenten um den Klassenerhalt ein ganzes Stückchen näher gekommen.

weiterlesen

12. Januar 2015

DNL2-Mannschaft des Deggendorfer SC startet erfolgreich in das neue Jahr

Nach knapp vier Wochen ohne Pflichtspiele startete man in die entscheidende Phase der Hauptrunde. Dabei musste sich jeder bewusst sein, dass es ab sofort nur noch Endspiele gibt. Dies schien jeder verinnerlicht zu haben, denn man zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung über 60 Minuten und konnte verdient einen 6:3 (0:0,4:1,2:2)-Sieg einfahren.

weiterlesen

15. Dezember 2014

DNL2 des Deggendorfer SC kann auch aus Schwenningen keine Punkte entführen

Es scheint wie verhext. Auch in den beiden Spielen in Schwenningen sollte der DNL2-Truppe kein Punkt gelingen. Verschenkte man am Samstag die Punkte noch im 2. Drittel, entschied am Sonntag ein Fehler die Partie. Am Ende stand eine 7:8 (4:2,1:5,2:1)-Niederlage, sowie eine 0:3 (0:0,0:1,0:2)-Pleite zu Buche. Nach einer nun fast 4-wöchigen Pause, müssen dringend Punkte her, um den Klassenerhalt nicht aus den Augen zu verlieren.

weiterlesen

08. Dezember 2014

Füssen besiegt DNL2-Mannschaft des Deggendorfer SC knapp

Nachdem Füssen tags zuvor überraschend in Landshut erfolgreich war, war man gewarnt, dass Füssen ein gefährlicher Gegner ist. In einer engen Partie behielt Füssen knapp mit 4:3 (1:0,2:1,1:2) die Oberhand. Mit etwas mehr Glück im Abschluss wäre auch ein Sieg möglich gewesen.

weiterlesen

02. Dezember 2014

DNL2-Mannschaft des DSC bleibt gegen Riessersee ohne Punkte

Auch nach dem zweiten Wochenende der Hauptrunde steht die DNL2- Mannschaft ohne Punkte da. War man am Samstag nach einer desolaten Leistung mit 2:11 (1:2,1:5,0:4) zu Hause unterlegen, verlor man zwar auch in Riessersee mit 2:5 (1:2,0:2,1:1), steigerte sich aber deutlich gegenüber dem Spiel tags zuvor.

weiterlesen

26. November 2014

Trotz harten Fight gegen Landshut: DNL2 des DSC startet mit 2 Niederlagen in die Hauptrunde

Die DNL2-Mannschaft hatte zu Beginn der Hautrunde gleich einen harten Brocken zu Gast. Gegen Landshut kam es zum Niederbayernderby. Die Partie konnte man über zwei Drittel ausgeglichen gestalten und ließ im 2. Drittel zu viele Chancen liegen. Im letzten Drittel machte Landshut zu Beginn gleich alles klar und gewann etwas zu hoch mit 6:1 (2:1,1:0,3:0) in Deggendorf. Am Tag darauf lieferte man wieder über zwei Drittel eine tolle Leistung und man lag nur mit 0:1 zurück. Im letzten Drittel machte man dann zu viele Fehler und die Kräfte schwanden, so dass man deutlich mit 0:7 (0:0,0:1,0:6) unterlag.

weiterlesen

21. November 2014

DNL 2-Team des Deggendorfer SC erwartet zum Niederbayernderby den EV Landshut

Deggendorfer SC und dem EV Landshut. Am Samstag um 16.30 Uhr kreuzen die Teams die Schläger im Eisstadion Deggendorf und am Sonntag um 11.00 Uhr geht es in Landshut um Punkte. Brisanz im Derby ist ebenfalls gegeben, da mit Patrick Berger, Philipp Müller und Maximilian Daubner auch drei ehemalige Deggendorfer Nachwuchsspieler im Kader der Landshuter stehen. Trainiert wird das DNL-Team des EV Landshut von Rupert Meister, der in den 90er Jahren als Torhüter zwischen den Pfosten des Deggendorfer Tor stand.

weiterlesen

18. November 2014

Vorrunde beendet: Zum Abschlusswochenende gibt es noch einmal 3 Punkte für DNL2-Mannschaft des DSC

Auch dieses Wochenende konnte die DNL2-Mannschaft eine ausgeglichene Bilanz aufweisen. Sowohl der knappe 2:1 (0:0,2:0,0:1)-Heimsieg, als auch die knappe 6:7 (2:2,3:3,1:2)-Niederlage in Peiting, zeigen, dass beide Mannschaften in beiden Spielen auf Augenhöhe waren. Dabei entschieden in beiden Spielen Kleinigkeiten die Partie. Bereits nächstes Wochenende kommt es in der Platzierungsrunde zum Derby gegen Landshut.

weiterlesen

04. November 2014

DNL2-Mannschaft verdient sich 3 Punkte in den zwei Duellen mit Riessersee

Das 2. Wochenende in Folge konnte die DNL2-Mannschaft 3 Punkte einsacken. Nach der unnötigen 4:6 (1:1,0:4,3:1)-Niederlage am Samstag zu Hause, erkämpfte man sich in Riessersee einen knappen, aber verdienten 4:3 (3:0,1:3,0:0)-Erfolg. In beiden Spielen machte man sich das Leben im 2. Drittel selber schwer, in dem man von der eigenen spielerischen Linie abkam und den Gegner zum Tore schießen einlud. Deswegen gilt es, den Fokus bis zu den Spielen in 2 Wochen darauf zu legen, dass man die Leistung auch über drei Drittel bringen kann, um unnötige Niederlagen, wie am Samstag vermeiden zu können.

weiterlesen

28. Oktober 2014

Die Durststrecke hat ein Ende – Mit einem 4:3 über Schwenningen der erste Sieg für die DNL2-Mannschaft des DSC!

Im 15. Anlauf war es endlich soweit, der erste Erfolg für die DNL2-Mannschaft. Bei alle Beteiligten fiel eine große Last von den Schultern und die Freude war riesengroß. Nach dem 4:3 (1:1,0:2,3:0)-Sieg über Schwenningen, wollte man in der Partie am Tag darauf, den Schwung mitnehmen, musste trotz starker Leistung aber eine unglückliche 0:1 (0:0,0:1,0:0)-Niederlage hinnehmen.

weiterlesen

22. Oktober 2014

DNL2-Mannschaft vergisst gegen Füssen das Tore schießen und bleibt ohne Punkte

Mit argen personalen Engpass ging man in das Wochenende mit Füssen und hatte in beiden Partien das Nachsehen. Am Samstag verlor man zu Hause mit 0:4 (0:1,0:1,0:2), am Sonntag in Füssen mit 1:6 (0:3,1:1,1:2). Wie auch die letzten Wochen, war das Hauptproblem, dass man selbst beste Chancen nicht verwerten konnte. Ein weiterer Knackpunkt war das Powerplay, in dem man zu wenig Druck erzeugen kann und den Gegner vor keine Probleme stellte.

weiterlesen

15. Oktober 2014

DNL2-Mannschaft bleibt weiter ohne Sieg

Auch in diesem Wochenende sollte es nicht mit dem ersten Sieg klappen. Zwar war man am Samstag erneut nah dran, verlor aber wieder knapp mit 1:3 (0:1,0:1,1:1) den Vergleich mit Bietigheim. Am Tag darauf präsentierte man sich desolat und kam mit 1:12 (0:3,1:5,0:4) gegen denselben Gegner unter die Räder. Mit einer Leistung wie am Sonntag wird man in dieser Saison keinen Sieg einfahren können.

weiterlesen

01. Oktober 2014

Auch gegen Peiting – DNL2-Mannschaft vergibt leichtfertig Punkte

Neues Wochenende gleiches Lied, über weite Teile der beiden Partien gut mitgespielt, aber wieder steht man am Schluss mit leeren Händen da. Reichte es am Samstag in Peiting nur für zwei gute Drittel, so konnte man am Sonntag über knapp 50 Minuten ein ausgeglichenes Spiel gestalten ehe man von der eigenen Linie abwich und so das Spiel aus der Hand gab.

weiterlesen

22. September 2014

DNL2-Mannschaft verlangt dem SC Riessersee alles ab - bleibt aber ohne Punkte

Am Ende des Wochenendes gab die gleiche Erkenntnis wie schon die Wochen zuvor. Ein Spiel dauert mindestens 60 Minuten, doch wieder schaffte es die Mannschaft nicht, die Leistung über ein komplettes Spiel zu zeigen. Dies kostete der Mannschaft erneut mögliche Punkte. In Riessersee unterlag man nach guten Start mit 4:7 (3:1,0:2,1:4) und zu Hause nach schwachen zehn Minuten im Mitteldrittel mit 3:4 (1:1,0:3,2:0). Einsatz, Willen und Kampfbereitschaft passte in jedem Spiel, nur die nötige Konstanz lässt noch auf sich warten.

weiterlesen

17. September 2014

DNL2 - Mannschaft geht in Bietigheim leer aus

Gut gekämpft, aber trotzdem nichts gewonnen. Das ist das Resultat des letzten Wochenendes der DNL2-Mannschaft. Bereits zu Beginn der Saison schlug das Verletzungspech wieder zu und so konnte man nur ersatzgeschwächt antreten und verlor mit 1:5 (1:2,0:1,0:2) und 2:4 (0:2,2:1,0:1) beiden Partien in Bietigheim. Insgesamt konnte man offensiv zu wenig Akzente setzen und auf das gegnerische Tor zu wenig Druck aufbauen.

weiterlesen

08. September 2014

DNL2 Mannschaft am Samstag schwach -- am Sonntag hellwach

Das zweite Wochenende der DNL2 Mannschaft war fast eine Kopie des ersten Wochenendes. Man präsentierte sich desolat am Samstag und ging mit 3:10 (0:3,2:2,1:5) daheim gegen Füssen unter, am Sonntag sah man eine komplett ausgewechselte Mannschaft und verlor denkbar knapp mit 2:3 n.P. (2:1,0:0,0:1,0:0,0:1) in Füssen. Es gilt schnellstmöglichst das Leistungsgefälle zwischen Samstag und Sonntag abzustellen, um eine höhere Punkteausbeute zu erreichen. Die Leistung am Sonntag war erneut der Beleg dafür, dass die Mannschaft sich nicht verstecken muss und die Möglichkeit besitzt mitzuhalten.

weiterlesen

04. September 2014

DNL2-Mannschaft entführt einen Punkt aus Schwenningen

Gemischte Gefühle gab es nach dem ersten Wochenende in der DNL2 für den Deggendorfer SC. Am Samstag war man auf die neuen Gegebenheiten noch nicht eingestellt und bekam eine 0:7 (0:2,0:4,0:1)-Packung. Zu viele individuelle Fehler sorgten für die Höhe der Niederlage, diese ging aber in Ordnung, da man keinen Zugriff auf das Spiel bekam. Am Sonntag konnte man bereits die gesammelte Erfahrung aus dem Vortag anwenden und präsentierte sich in jeglicher Hinsicht verbessert und konnte beim 3:4 nach Verlängerung einen verdienten Punkt mitnehmen. Es wäre sogar mehr möglich gewesen.

weiterlesen

24. August 2014

Jugend-Mannschaft des Deggendorfer SC startet in das Abenteuer DNL 2

Am kommenden Wochenende startet die Jugendmannschaft mit zwei Auswärtsspielen gegen den Schwenninger ERC in die neu geschaffene Gruppe Süd der DNL 2. Insgesamt bestreiten die Spieler um Trainer Günter Eisenhut 44 Pflichtspiele. In den zwanzig Vorrundenspielen gegen den ERC Schwenningen, SC Bietigheim-Bissingen, EV Füssen, SC Riessersee und den EC Peiting, heißt es für das Team, sich an die Liga zu gewöhnen. Ende November werden zwei Mannschaften, die es nicht unter die ersten Vier in der DNL 1 geschafft haben, dazukommen. Ab diesem Zeitpunkt gilt es dann, nicht Letzter zu werden, um die Liga zu erhalten. Vor dem Saisonstart stand Trainer Günter Eisenhut Rede und Antwort.

weiterlesen

15. August 2014

DNL2-Mannschaft dreht nach schwachen Start Partie in Straubing

Am Ende stand ein 3:5 (1:0,2:2,0:3) aus Straubinger Sicht auf der Anzeigetafel. Gerade noch einmal gut gegangen. Nach einem katastrophalen Start, bei dem man jeglichen Einsatz, Konzentration und Kampfesbereitschaft vermissen ließ, gewann ab Mitte des Spiels immer mehr an Sicherheit und konnte die Überlegenheit nach und nach in Tore ummünzen. Die Überlegenheit zeigt auch das Torschussverhältnis von 41:15 für den DSC. Trotzdem war es ein Warnsignal zum richtigen Zeitpunkt.

weiterlesen