Nächstes Heimspiel
DNL2 - Vorrunde
DNL 2
vs
SC Riessersee
Sonntag, 24.09.17 - 16:00 Uhr
Letztes Spiel
EV Füssen
vs
DNL 2
4    :    3   
Tabelle DNL2 - Vorrunde
Platz Name Tore GP
Gesamtpunkte
1. SC Riessersee 41:10 18
2. EV Füssen 40:10 18
3. SC Bietigheim - Bissingen 34:25 9
4. EV Ravensburg 21:30 8
5. DNL 2 22:28 6
6. Mannheimer ERC 24:32 6
7. Heilbronner EC 18:37 6
8. EC Peiting 11:39 1

Social Networks

DSC-Jugend siegt nach starker Leistung mit 11:2 in Klostersee

Eine starke Leistung zeigte die Jugendmannschaft des DSC beim Gastspiel in Klostersee. Man dominierte die Gastgeber über das komplette Spiel, sowohl läuferisch als auch technisch. Man setzte die Grafinger früh unter Druck und ließ sie nicht zum Aufbau kommen. Insgesamt ein souveräner Auftritt und ein verdienter 11:2 (4:1,3:1,4:0) – Erfolg.


Die Partie startete mit einer schnellen Führung für Klostersee (2.). Das war es dann aber auch, denn danach spielten nur noch die DSC'ler. So dann auch zwangsläufig der Ausgleich, Simon Hoefer musste nur noch einschieben (9.). Arthur Platonow mit einem Doppelschlag brachte den DSC auf die Siegerstraße (10./11.). Simon Schießl erhöhte noch vor der Pause auf 4:1 (19.).


Auch nach der Pause dasselbe Bild, der DSC dominierte weiterhin, Arthur Platonow erhöhte auf 5:1 (28.). Den Gegentreffer (33.), egalisierte Manuel Maier nur kurze Zeit später (34.). Arthur Platonow mit seinem vierten Treffer (39.), beendete die letzten Hoffnungen der Gastgeber.


Gleich im ersten Wechsel nach der Drittelpause erhöhte erneut Arthur Platonow auf 8:2 (41.). Zwar schaltete man etwas zurück, trotzdem baute man die Führung weiter aus. Thomas Schmidter (46.) und Arthur Platonow (50.) machten das Ergebnis zweistellig. Den Schlusspunkt setzte Simon Schießl, der einen Breakaway in Unterzahl eiskalt verwandelt (60.).


Am kommenden Wochenende gastiert am Freitag, den 22.01.16 um 19:30 Uhr die Wanderers Germering in der Deggendorfer Eissporthalle, am Samstag tritt man die Reise nach Landsberg an, Spielbeginn ist dort um 16:30 Uhr.

 

EHC Klostersee – Deggendorfer SC Jugend 2:11 (1:4,1:3,0:4)
Tore/Assist: Arthur Platonow 6/0, Simon Schießl 2/4, Thomas Schmidter 1/3, Manuel Maier 1/0, Simon Hoefer 1/0, Benoit Baumgartner 0/3, Lukas Zellner 0/2, Alexander Schwarz 0/2, Ludwig Seidl 0/1, David Seidl 0/1, Pierre Schmidt 0/1, Johannes Heindl 0/1
Strafen: Klostersee 8 Min., Deggendorf 10 Min.