Social Networks

Kleinstschüler A des DSC beenden Punktspielsaison mit drittem Platz beim Heimturnier

180315_U10A_letztes_Turnier

Die Mannschaften der Kleinstschüler A des EHC 80 Nürnberg, des EV Landshut, des DSC und des ERC Ingolstadt nach dem Turnier in Deggendorf

Auch die Kleinstschüler B landen zum Saisonausklang auf Platz 3


Am Samstag stand für die Kleinstschüler A des DSC (Jahrgänge 2008 und 2009) das letzte Punktspieltur-nier auf dem Programm. Im heimischen Stadion in Deggendorf hatte man die Nachwuchsteams aus Ingolstadt, Nürnberg und Landshut zu Gast. Wie ausgeglichen diese Hauptrunde war, zeigt die Tatsache, dass der DSC bei den vorhergehenden drei Turnieren gegen alle Mannschaften sowohl gewonnen als auch schon verloren hatte. Das letzte Punktspielturnier der Saison versprach damit noch einmal eine interessante Angelegenheit zu werden.
Im ersten Spiel traf das an diesem Tag von Robert Suchomski gecoachte Team des DSC gleich auf den Tabellenführer in der Gesamtwertung, den ERC Ingolstadt. Der DSC zeigte eine couragierte Leistung und konnte die Partie ausgeglichen gestalten. Obwohl es lange Zeit 0:0 stand, hatte der ERC Ingolstadt am Ende das bessere Ende für sich und konnte doch noch mit 3:0 gewinnen. Im zweiten Match des Tages wartete der EHC 80 Nürnberg auf die Deggendorfer. Sowohl in der Vor- aus auch in der Hauptrunde lieferten sich beide Mannschaften immer spannende und enge Duelle. Doch dieses Mal mussten der DSC trotz vieler Chancen eine Niederlage einstecken. Besonders bitter, dass man sich trotz Chancenplus mit 1:8 geschlagen geben musste.


Im dritten Spiel gegen den EV Landshut zeigte man sich dann wieder gut erholt. Obwohl wieder viele Chancen vergeben wurden, behielt der DSC am Ende mit 5:4 die Oberhand. Dieser Sieg bedeutete schließlich den dritten Platz in der Tageswertung. Damit ging eine hochspannende Hauptrunde mit vier Teams, bei denen jeder jeden schlagen konnte, zu Ende. Bevor es endgültig in die Sommerpause geht, stehen noch das eigene Abschlussturnier am letzten Märzwochenende sowie ein Freundschaftsturnier in Rosenheim auf dem Programm.


Am Sonntag waren dann die Kleinstschüler B im Einsatz. Auch sie holten sich den dritten Platz in der Tageswertung. Einem 2:1-Sieg über Gebensbach folgten leider zwei Niederlagen gegen Moosburg und Passau. Während man Moosburg mit 4:1 den Vortritt lassen musste, unterlag man gegen Passau mit 4:0.