Social Networks

Kleinstschüler des DSC mit großartiger Leistung zum Saisonauftakt

280817_U10_Straubing_Turnier

Turniersieg beim ersten Freundschaftsturnier der Saison 2017/2018 in Straubing


Obwohl die Kleinstschüler des DSC aufgrund des Umbaus des Deggendorfer Eisstadions nach der Sommerpause bisher erst einmal auf dem Eis trainieren konnten, zeigte sich das U10-Team (Jahrgänge 2008 und 2009) am Sonntag beim ersten Freundschaftsturnier der Saison bereits in erstaunlicher Frühform.


Das von Reinhard Haider trainierte Team konnte alle drei Spiele des Turniers souverän gewinnen und so den ersten Turniersieg der Saison für sich verbuchen.


Im ersten Spiel der Saison setzte sich der DSC mit 13:4 gegen den EV Regensburg durch. Mit dem gleichen Ergebnis konnte auch der Gastgeber EHC Straubing besiegt werden.
Hochspannung versprach das letzte Spiel des Tages. Gegen den bis dahin ebenfalls unbesiegten EV Landshut ging es um den Turniersieg. Doch bereits nach wenigen Minuten ließen die DSC-Youngsters keinen Zweifel am Sieger der Partie aufkommen. Die gleich in der ersten Minute erzielte Führung wurde immer weiter ausgebaut, so dass am Ende ein ungefährdeter 14:5 Sieg stand. Dies bedeutete zugleich auch den Turniersieg.


Nach diesem erfolgreichen Start in die neue Saison wird das Team mit den anderen Nachwuchs-mannschaften des DSC ab kommenden Donnerstag für vier Tage ins Trainingslager nach Klattau reisen. Am 09.09.2017 steht dann bei einem weiteren Freundschaftsturnier der erste Auftritt vor heimischer Kulisse auf dem Programm.