Nächstes Heimspiel - DNL 2
DNL2 - Vorrunde
Kein Spiel anstehend.
Letztes Spiel
Heilbronner EC
vs
DNL 2
2    :    9   
Nächstes Heimspiel
Schüler Bayernliga
Schüler
vs
EC Bad Tölz
Sonntag, 29.10.17 - 15:45 Uhr
Letztes Spiel
Schüler
vs
HC Landsberg
6    :    4   
Nächstes Heimspiel
Knaben Vorrunde
Knaben
vs
1. EV Weiden
Samstag, 28.10.17 - 16:30 Uhr
Letztes Spiel
Knaben
vs
EHC Bayreuth die Tigers
9    :    2   
Nächstes Heimspiel
Kleinschüler Vorrunde
Kleinschüler A
vs
EHC Bayreuth die Tigers
Mittwoch, 01.11.17 - 16:30 Uhr
Letztes Spiel
Kleinschüler A
vs
ERC Ingolstadt
4    :    3   

Social Networks

Erfolgreiches Wochenende der Kleinstschüler B des DSC

Zweimal Platz 2 zum Abschluss der Hauptrunde
Am vergangenen Wochenende waren die Kleinstschüler B (Jahrgänge 2006 und jünger) des Deggendorfer SC gleich zweimal im Einsatz. Am Samstag trat das junge Team, das überwiegend aus Spielern der U8-Mannschaft (Jahrgänge 2008 und 2009) zusammengesetzt war, in Dachau gegen die U 10-Teams aus Dingolfing, Pfaffenhofen und Dachau an. Trotz guter Leistung musste man sich im ersten Spiel dem EV Dingolfing mit 5:1 geschlagen geben. Den zwischenzeitlichen Ausgleich für den DSC erzielte Dennis Beckel.

Ab dem zweiten Spiel wurde das Auftreten der DSCler dann auch mit Erfolg gekrönt. Gegen den EC Pfaffenhofen konnte man mit 4:1 die Oberhand behalten. Die Führung des EC Pfaffenhofen konnte Moritz Reif ausgleichen, ehe Jonas Alt mit drei Treffern das Endergebnis herstellte. Im dritten Samstagsspiel musste der DSC gegen die Gastgeber aus Dachau antreten. In einem überlegen geführten Spiel konnten die an diesem Tag von Peter Neuert gecoachten Deggendorfer schließlich nach Toren von Moritz Reif und Tino Heigl den zweiten Sieg feiern.

 

Am Sonntag stand dann das letzte Punkteturnier der Hauptrunde an. In Passau bekam man es wie schon am Vortag wieder mit den Teams aus Pfaffenhofen und Dingolfing zu tun. Statt dem spielfreien ASV Dachau komplettierten die Gastgeber der EHF Passau an diesem Tag das Teilnehmerfeld. Gut eingestellt durch Trainer Karl-Heinrich Stern konnte man wie auch schon am Vortag gegen den EC Pfaffenhofen siegreich bleiben. Beim 3:0 Sieg erzielten Moritz Reif (2) und Wadim Grischanov die Tore für den DSC. Hoch motiviert ging das Deggendorfer Team anschließend in das Spiel gegen den EV Dingolfing. Verließ man am Vortrag noch trotz guter Leistung als Verlierer die Eisfläche, spiegelte sich die spielerische Überlegenheit am Sonntag auch im Ergebnis wieder. Durch Tore von Dennis Beckel, Jonas Alt und Hubert Niemiec konnte der zweite Sieg an diesem Tag eingefahren werden. Im letzten Spiel des Tages ging es schließlich gegen die bis dahin ebenfalls zweimal siegreichen EHF Passau um den Tagessieg. Trotz sehr guter Leistung und vollem kämpferischen Einsatz musste sich der DSC der körperlich wie auch spielerisch überlegenen Passauer Mannschaft mit 4:1 geschlagen geben. Den Ehrentreffen für den DSC erzielte Moritz Reif. So stand auch an diesem Tag wieder ein zweiter Platz für den DSC.
Mit den beiden Punkteturnieren am Wochenende ging für die Kleinstschüler B des Deggendorfer SC auch die Hauptrunde der Saison 2015/2016 zu Ende. Nach den Ergebnissen vom Wochenende konnte man in der Gesamtwertung schließlich einen sehr erfreulichen zweiten Platz belegen.


- alt -