Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Knaben des DSC unterliegen EVR

Am Mittwoch hatte die Knabenmannschaft des DSC das Team des EV Regensburg zu Gast. Obwohl die Domstädter besser und druckvoller in die Partie starteten, gelang den Deggendorfern die 1 : 0 Führung nach 5 Minuten durch Julian Bergbauer. Der verdiente Ausgleich zum 1 : 1 folgte Mitte des ersten Drittels. Mit diesem Spielstand gingen beide Mannschaften in die Kabinen. Nach Wiederanpfiff musste der DSC einen Doppelschlag in der 24. Minute hinnehmen und konnte in den folgenden Minuten sowohl gute Torchancen, wie auch Überzahlsituationen nicht in Tore umwandeln. Cleverer und konsequenter nutze der EVR die Tormöglichkeiten und baute die Führung auf 1 : 5 aus. Der zwischenzeitliche Anschluss zum 2 : 5 durch Vitus Zechmann kurz vor Ende des zweiten Drittels kam leider zu spät. Im letzten Spielabschnitt nutzten die Regensburger ihre körperliche Überlegenheit, wirkten leichtfüßiger und entschieden diesen Durchgang mit acht weiteren Toren für sich. Der Entstand von 2 : 13 für den EVR fiel insgesamt zu hoch aus.

 

Deggendorfer SC Knaben - EV Regensburg 2:13 (1:1,1:4,0:8)
Tor/Assist: Bergbauer Julian 1/0, Zechmann Vitus 1/0, Maul Sascha 0/2
Strafen: Deggendorf 8 Min., Regensburg 6 Min.