Dein DSC-Fanshop

Fanshop open

Unser exklusiver Partner:

HCS Support
Klubkasse

Premiumpartner

Social Networks

Richtungsweisendes Wochenende für DSC-Schülerteam im Bundesliga-Südpokal

Die Schüler-Mannschaft des Deggendorfer SC kommt immer besser in Fahrt. In den letzten Wochen war ein klarer Aufwärtstrend beim Team um Kapitän David Seidl erkennbar. So konnte am vergangenen Sonntag der erste Sieg im Südpokal der Schüler Bundesliga gegen den ERC Schwenningen eingefahren werden. Mit jetzt nur drei Punkten Rückstand auf den Tabellenvorletzten, aber auch teilweise 4 Spiele weniger als die Konkurrenz, keimt bei den Verantwortlichen wieder Hoffnung auf den Klassenerhalt auf.


Am kommenden Wochenende stehen für das Team zwei wichtige Heimspiele auf dem Programm. Am Samstag empfängt man im heimischen Eisstadion um 16.30 Uhr den Tabellenvorletzten aus Miesbach. „Das ist ein 6-Punkte-Spiel", so Co-Trainer Jan Benda. Wir müssen im Sinne des Vereines alles daran setzen, dass die Schüler auch in der kommenden Saison in der höchsten deutschen Liga spielen und darum müssen alle an einem Strang ziehen, ergänzt Vorstandsmitglied Christian Helber.


Am Sonntag um 10.30 Uhr empfängt man die Mannschaft des SC Bietigheim-Bissingen.
In beiden Spielen, kann das Trainerteam auf den kompletten Kader zurückgreifen. Mit Daniil Babchuk und Egor Guzikov vom russischen Kooperationspartner Draguny Mozhaysk, wurde die Schülermannschaft des DSC Ende Januar noch einmal verstärkt.

 

Die Mannschaft des Deggendorfer SC würde sich über ausreichend Unterstützung von den Rängen freuen.

Schüler 2014/2015