Zur Vorbereitung auf die neue Saison steht auch die Aufgabe an, aus den zahlreichen Neuzugängen zusammen mit den etablierten Kräften, eine echte Mannschaft zu formen.

Neben einer Trainingseinheit auf dem Eis, stand am vergangenen Samstag deshalb auch ein gemeinsames Mittagessen beim Finsinger Wirtshaus in Offenberg auf dem Plan. Dort hatten auch der neue Trainer Dave Allison und Neuzugang Kyle Osterberg die erste Gelegenheit, tief in die bayerische Wirtshauskultur zu blicken und das Team um Michael Reumann verwöhnte mit echten bayerischen Schmankerln.

Danach wurde es wieder sportlich, es ging zum Paint-Ball in die Paintball Funfactory in Rinchnach. Nachdem dort die Mitspieler mit jeder Menge Farbe eingedeckt wurden, konnten es die Spieler dann am Abend etwas gediegener ausklingen lassen: Im Casino & Hotel Admiral Alžbětín – STARS in Železná Ruda wurde die Eishockey-Party gefeiert.

Für den Sportlichen Leiter Neville Rautert war der Tag sehr gelungen: „Es ist wichtig, dass sich die Jungs auch außerhalb des Eises wirklich kennenlernen. Dafür, dass das am Ende so ein gelungener Tag wurde, möchten wir uns bei Michi Reumann (Finsinger Wirt), der Paintball Funfactory in Rinchnach und dem Casino Admiral Alžbětín herzlich bedanken.“