Mit der Eröffnung eines Jobportals beschreitet der Deggendorfer SC einen, für einen Sportverein, komplett neuen Weg. Unter dem Motto „Powerplayer suchen und finden“ will der DSC Unternehmen regionsübergreifend die Möglichkeit bieten, Arbeitskräfte in einem emotionalen Umfeld zu akquirieren und auch zu binden.

Auf die Idee kam der Marketingbeauftrage des DSC, Stefan Liebergesell, aufgrund einer Beobachtung, die er bereits in den ersten Wochen hier in Deggendorf gemacht hat. Die Leute im und um den Verein, als auch die Fans „brennen“ für ihren Sport. Das Produkt Eishockey genießt in der Region rund um den bayerischen Wald einen sehr hohen Stellenwert. Aus dieser emotionalen Bindung zum Verein und zum Sport heraus, stellt Liebergesell, nach vielen Gesprächen mit Sponsoren und Vereinsoffiziellen, nun eine Verbindung zur Jobwelt her, ein ebenfalls wichtiger, als auch emotionaler Punkt im Leben eines jeden Menschen.

Genau dieser Punkt ist für Liebergesell mitunter auch der wichtigste, denn vom Portal „DSC-Jobs“ sollen nicht nur Arbeitnehmer profitieren, sondern auch Arbeitgeber. Der Deggendorfer SC wird in Zusammenarbeit mit Firmen aus der Region, als auch direkt mit dem Landkreis Deggendorf, diverse, auf das Jobportal zugeschnittene Events anbieten, wie zum Beispiel einen Azubitag oder eine Networking-Veranstaltung. Zudem bietet der DSC durch speziell zugeschnittene Impulsvorträge Firmen und potenziellen Bewerbern, die Möglichkeit zusammenzufinden. Zudem erhalten Unternehmer die Chance durch die Vorträge neue Impulse, wie man Mitarbeiter aus emotionaler Sicht sinnvoller und längerfristiger an die Firma zu binden.

Der Deggendorfer SC bietet durch das Jobportal „DSC-Jobs“ diverse Werbemöglichkeiten, die in Relation zu ähnlichen Jobportalen deutlich kostengünstiger ausfallen. Die Unternehmen erhalten durch eine Jahrespartnerschaft die Möglichkeit, unbegrenzt Jobs im Portal zu schalten. Je nach Absprache erhalten Firmen auch die Möglichkeit Anzeigen über die DSC-Social-Media-Seite zu schalten, Stichwort „Job der Woche“. Zudem bietet der Deggendorfer SC die Möglichkeit, dass die ausgeschriebenen Stellen auch im Stadion, zum Beispiel über die Videowürfel, publik gemacht werden können.

Zu finden wird das Jobportal unter der Webadresse „www.dsc-jobs.de“ sein oder aber auch ganz klassisch über die Homepage des DSC unter „www.dsc-eishockey.de/jobs“. Sollte dieses brandneue Angebot Ihr Interesse geweckt haben, so melden Sie sich bitte unter folgender E-Mailadresse: stefan.liebergesell@dsc-eishockey.de. Der Deggendorfer SC bedankt sich bereits im Voraus für Ihr Interesse und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit!