Aufgrund der Meldungen, wonach Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Zuschauer bis Ostern abgesagt werden müssen, hat jetzt auch der Deggendorfer SC seinen Kartenvorverkauf für das 1. Heimspiel der Play-Off-Serie gegen die Icefighters aus Leipzig gestoppt.

Der Verein steht in engem Austausch mit den Behörden, den beteiligten Vereinen und dem Deutschen Eishockeybund als verantwortlichen Verband, der den Ligaspielbetrieb der Eishockey Oberliga organisiert. Der DSC geht davon aus, dass es zeitnah eine Entscheidung geben wird, ob und wie der Spielbetrieb weitergeführt werden kann.