Es war Ende Januar im Jahr 2018 als der Deggendorfer SC die Verpflichtung von René Röthke bekannt gab. Der Neuzugang entfachte nicht nur eine ungeheure Euphorie, sondern war auch das fehlende Puzzle-Teil auf dem Weg zum Aufstieg in die DEL2. Nun geht René Röthke in seine dritte volle Saison im Deggendorfer Trikot.

Durch seine große Einsatzbereitschaft und seinen unbrechbaren Willen spielte sich Röthke schnell zu einem Publikumsliebling, dem die Fans sogar einen eigenen Gesang gewidmet haben.

Seit seiner Verpflichtung im Januar 2018 gelangen Röthke ligaübergreifend in 137 Spielen insgesamt 64 Treffer und 79 Vorlagen.

Die Verantwortlichen des Deggendorfer SC freuen sich mit René Röthke weiterhin einen Spieler in ihren Reihen zu haben, der bei jedem Wechsel im DSC-Trikot immer hundertprozentigen Einsatz zeigt.