Der Deggendorfer SC besetzt die dritte Torposition für die kommende Oberligasaison mit einem echten Eigengewächs. Wie bereits in den vergangenen Spielzeiten wird Stefanie Neuert für die erste Mannschaft lizenziert.

Die 18-jährige Nachwuchstorhüterin ist nicht nur für die DNL3-Mannschaft des DSC aktiv, sondern auch für die Frauen-Nationalmannschaft, mit der sie vergangene Saison erfolgreich an einem Turnier in Südkorea teilnahm.

Verlassen wird den Deggendorfer SC hingegen Marian Kapicak. Der 19-jährige Deutsch-Slowake war vergangene Spielzeit ebenfalls für die DNL3-Mannschaft des DSC aktiv war. Der Deggendorfer SC bedankt sich bei Marian für seinen Einsatz und wünscht ihm für seine sportliche, als auch seinen für seine private Zukunft alles Gute.