Künftig werden der Deggendorfer SC und „Firmenherz Marketing“ eng zusammenarbeiten. Die Agentur von Tanja Röder wird dem Oberligisten in Sachen Außendarstellung und neue Medien mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Das erste Projekt wurde bereits angeschoben, denn die Kufencracks von der Trat und die dazugehörigen Informationen werden in absehbarer Zeit auf einer neuen, funktionellen Homepage präsentiert.
„Ganz nach meinem Lebensmotto, „gemeinsam geht es immer leichter“, liegt mir die Unterstützung der regionalen Vereine als ortsansässige Marketingagentur sehr am Herzen. Mit meinem Team werden wir erfolgreich zur bestmöglichen Außendarstellung des Deggendorfer SC beitragen. Dabei möchte ich ausdrücklich betonen, dass bisher sehr gute Arbeit geleistet wurde. Insbesondere im ehrenamtlichen Bereich. Dass wir bei den Heimspielen vor Ort sein und aktiv anfeuern werden, versteht sich von selbst“, sagt Tanja Röder.
Für DSC-Marketing- und Geschäftsstellenleiter Stefan Liebergesell ist die Kooperation ein wahrer Glücksfall: „Schon vom ersten Moment an war klar, dass wir mit Tanja Röder auf einer Wellenlänge liegen und gemeinsam den Eishockeysport in der Region weiterentwickeln wollen. Ihr immenses Netzwerk zu umliegenden Unternehmen und auch zu Experten einzelner Fachbereiche ist für uns von großer Bedeutung. Die Zusammenarbeit soll unter anderem noch mehr Einblick hinter die Kulissen des Deggendorfer SC geben, indem Content aus diesem Themenbereich über die digitalen Medien an Fans, Partner und Sponsoren transportiert wird. Wir freuen uns sehr auf die Partnerschaft und werden diese mit viel Leben füllen.“
„Firmenherz Marketing“ betreut mit Niederlassungen in Deggendorf und Fieberbrunn (Tirol, Österreich) Partner in Deutschland, sowie in Österreich in folgenden Bereichen: Analyse, Print & Grafikdesign, Videomarketing, Fotografie, Social Media Marketing, Webdesign, SEO, SEA und 3DScan.