Mit der Firma Elab bleibt dem Deggendorfer SC ein weiterer langjähriger Partner auch in der neuen Saison treu und erweitert sein Engagement auf das Level des Goldpartners.

Für den beim DSC für das Marketing und die Sponsorenbetreuung zuständigen Stefan Liebergesell bleibt es immer eine ausgesprochen gute Nachricht, wenn sich zeigt, dass die Zusammenarbeit über viele Jahre für beide Seiten positiv ist: „Es ist wirklich beruhigend, dass wir so zuverlässige Partner wie die Firma Elab haben. Ganz besonders freut es mich, dass wir uns sogar auf eine Erweiterung des Engagements mit dem Deggendorfer Unternehmen einigen konnten. In diesen schwierigen Zeiten ist das keine Selbstverständlichkeit und ein großer Vertrauensbeweis in unsere Arbeit.“

Die Firma Elab ist in den Bereichen Elektroinstallation, Beleuchtungstechnik, Datennetzwerktechnik, Sat-Analagen, Breitbandtechnik, Sprechanlagen, Kernbohrung und Betonschnitte tätig. In der Region gilt das Unternehmen als TOP-Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb. Nicht umsonst feiert die Firma in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen.

Für Inhaber Georg Weber ist das Engagement im Deggendorfer Eishockey eine Herzensangelegenheit: „Wir gehen den eingeschlagenen Weg des DSC vollumfänglich mit und wollen unseren Teil dazu beitragen. Als starke Marke in der Region unterstützen wir gerne unseren stärksten Botschafter und um Deggendorf. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit und blicken bereits gespannt auf die kommenden Spiele, wenn wir uns hoffentlich alle im Stadion wieder sehen können“